Oral-B Genius 10000 Test

Braun Oral-B Genius 10000 Test

Wo ist der Unterschied zu der Genius 9000 –  8000 und was kann sie wirklich?

Schau dir am besten gleich meinen ausfĂŒhrlichen Testbericht an:

Letztes Update am 25. Juni 2020

Sonja - Zahnmedizinische Assistentin &Autorin von der-zahn-profi.de
Sonja - Autorin und zahnmed. Assistentin

Mein ResĂŒmee am 25. Juni 2020 zur Oral-B Genius 10000

Ich benĂŒtze diese elektrische ZahnbĂŒrste jetzt seit 1 Jahr regelmĂ€ĂŸig und bin mehr als zufrieden! 

  • Die Akkuleistung ist noch wie am 1. Tag
  • Die ZĂ€hne werden extrem gut sauber – selbst ich als Tee-, und Kaffeegenießerin habe so gut wie keine VerfĂ€rbungen mehr auf den ZĂ€hnen.
  • Meinem Zahnfleisch geht es sehr gut.
  • Die ZahnbĂŒrste sieht noch aus wie neu, es gibt keinerlei Abnutzungsspuren oder technische AuffĂ€lligkeiten.
  • Meine Genius 10000 war auch mit auf Reisen – sicher geschĂŒtzt im Reiseetui.

Aufgrund meiner Erfahrungen des letzten Jahres kann ich dir die Oral-B Genius 10000 also mit reinem Gewissen weiterempfehlen. FĂŒr mich ist sie auf jeden Fall eine extrem gute elektrische ZahnbĂŒrste! Ich werde weiterhin fleißig damit putzen und den Bericht regelmĂ€ĂŸig aktualisieren 😉 

Du willst die beste Zahnpflege fĂŒr dich?

Dann ist die Genius 10000 genau die richtige fĂŒr Dich!

Inhalt:

▶ Das kann die Genius 10000 allesLieferumfang, das ist alles dabei

▶ Preisvergleich – wichtig!! Oft macht die Farbe den Unterschied beim Preis aus…

▶ Genius 9000 vs. Genius 10000 –  Unterschied zwischen der Genius 9000 und Genius 10000?

▶ Die Andruckkontrolle – warum ist sie so wichtig? Der Smartring leuchtet bei zu viel Druck

▶ Damit werden deine ZĂ€hne richtig sauber! So sauber putzt die neue 10000 er

▶ 6 Programme bei der Genius 10000 – auch fĂŒr empfindliche ZĂ€hne geeignet

▶ WofĂŒr brauche ich den Bluetooth bei der ZahnbĂŒrste?

▶ Welche BĂŒrstenköpfe passen auf die Genius? Bis auf die Pulsonic BĂŒrsten – alle

▶ Fragen & Antworten – was du wissen wolltest und solltest… Hast du noch Fragen? Hier kannst du sie stellen…

Das kann / hat die neue Genius 10000 N alles:

  • Smartring – leuchtet rot, wenn du zu stark aufdrĂŒckst
  • Andruckkontrolle – wird langsamer, wenn du zu stark aufdrĂŒckst
  • Lithium Ionen Akku – hĂ€lt bis zu 2 Wochen 
  • Reise-Ladeetui, damit ist deine ZahnbĂŒrste auf Reisen sicher geschĂŒtzt und du kannst sie darin sogar aufladen
  • 6 Programme
  • Bluetooth – zur Verbindung mit deinem Smartphone oder Tablet
  • Oral-B App mit vielen Einstellmöglichkeiten – von der Farbe des Smartrings, bis zur Positionserkennung per Smartphone Kamera
  • Spiegel Halterung fĂŒr dein Smartphone (wichtig fĂŒr die Positionserkennung)
  • 4 verschiedene Farben (weiß, schwarz, rosĂ©gold und orchid-purple)
  • 4 AufsteckbĂŒrsten (meist 2x SensiThin, 1x CrossAction, 1x 3DWhite)
  • Aufbewahrungsbox fĂŒr die BĂŒrstenköpfe 
Oral-B Genius 10000 Test - kaufen
Genius 10000 Test

… Übrigens – es gibt oft große Preisunterschiede bei den Farben.

Wenn du dir Geld sparen möchtest, schau dir unbedingt auch die Farben an!

Preisvergleich bei den Farben Genius 10000N:

lila 

Amazon Preis ab:

136,90 EUR*

roségold

Oral-B Genius 10000 Test

Amazon Preis ab:

171,08 EUR*

schwarz

Oral-B Genius 10000N schwarz

Amazon Preis ab:

179,95 EUR*

weiß

Oral-B Genius 10000 weiß

Amazon Preis ab:

210,29 EUR*

Oral-B Genius 10000 vs. 9000 – wo ist der Unterschied?

Das war die erste Frage, die ich mir gestellt habe. Nach langer Suche und Recherche musste ich feststellen – es gibt keinen Unterschied, sie sind baugleich. Bei der Genius 10000 werden lediglich noch zwei neue Farben vorgestellt – lila (orchid purple) und schwarz (midnight black). Außerdem besteht, je nach Modell ein Unterschied im Lieferumfang. Die Genius 8000 hat im Vergleich mit den anderen beiden ein Programm weniger – Zungenreinigung, wenn dir das nix ausmacht, ist auch die 8000er eine gute Option. 

 

Hier mal zum Vergleich eine Oral-B 9000 und eine Oral-B 10000 mit dem gleichen Lieferumfang:

Um den Unterschied mit der 9000 er mal deutlich zu machen – hier im Test und Vergleich:

Genius 9000N  und Genius 10000N, beide in RosĂ©gold und mit der gleichen Ausstattung (deshalb das N nach der Nummer…)

Genius 9000N

Amazon Preis ab:

184,34 EUR*

Genius 10000N

Amazon Preis ab:

171,08 EUR*

Der Unterschied zwischen den beiden Modellen liegt vor allem im Preis und der Farbauswahl. Die neue Genius 10000 bekommst du zusĂ€tzlich auch noch in der Farbe Orchid Purple. Ansonsten konnte ich bisher keine Unterschiede feststellen – wenn du etwas weißt – bitte gerne kommentieren!!

ÜBRIGENS: Inzwischen gibt noch ein paar andere Genius Modelle - hier geht®s zu meinen Praxis Tests:

Du bist auf der Suche nach der besten elektrischen ZahnbĂŒrste fĂŒr die feste Spange? Dann solltest du dir folgenden Beitrag ansehen: ZahnbĂŒrste fĂŒr Zahnspange

Genius 10000 - Mit Andruckkontrolle

Woran kann ich erkennen, dass sich die Andruckkontrolle aktiviert hat, bzw. dass ich zu fest aufgedrĂŒckt habe?

Visuelle Andruckkontrolle

Direkt unter dem BĂŒrstenaufsatz befindet sich der sogenannte Smartring. Das ist einfach eine ringförmige Lampe, die rot aufleuchtet, wenn du zu fest aufdrĂŒckst. Und das passiert ganz schnell mal. 

 

Der Smartring leuchtet immer, wenn die ZahnbĂŒrste lĂ€uft – dann allerdings nicht in Rot, sondern in Weiß, GrĂŒn, Blau usw. – je nachdem, welche Farbe du dir in der Oral-B App fĂŒr deine Genius 10000  ausgesucht hast. Hier ist es natĂŒrlich praktischer, wenn du dir nicht rot aussuchst – denn das ist die Warnfarbe.

 

Wenn du keine Lust auf die App hast, musst du dir gar keine Farbe aussuchen, bei mir war weiß bereits vorinstalliert. Also auch ohne Smartphone oder Bluetooth kannst du diese ZahnbĂŒrste sehr gut nutzen.

Braun Oral-B Genius 10000 Test - elektrische ZahnbĂŒrsten - visuelle Andruckkontrolle
Test Genius 10000 N kaufen - mit Smartring

Warum brauche ich die Andruckkontrolle?

Ich bin seit ĂŒber 20 Jahren Zahnarzthelferin und sehe leider ganz hĂ€ufig Probleme an ZĂ€hnen und Zahnfleisch, die durch zu festes Putzen ausgelöst wurden. Wenn du langfristig zu fest aufdrĂŒckst, kann sich dein Zahnfleisch zurĂŒckziehen – dann liegen deine ZahnhĂ€lse frei und werden empfindlich (auf heiß, kalt, sĂŒĂŸ und sauer). 

 

Die ZĂ€hne sehen „lĂ€nger“ aus. Leider lĂ€sst sich dieser Vorgang nicht mehr rĂŒckgĂ€ngig machen. Kurz gesagt – sieht nicht schön aus und tut oft auch noch weh. Deshalb musst du unbedingt vorbeugen, damit das nicht passiert – also nicht so fest aufdrĂŒcken beim Putzen, dabei hilft dir die Andruckkontrolle der Genius 10000! Inzwischen haben die meisten elektrischen Oral-B ZahnbĂŒrsten eine Druckkontrolle – und das ist auch gut so. 

Außerdem kann es bei zu starkem Druck an den ZĂ€hnen zu sogenannten PutzlĂ€sionen kommen. Das sind Einkerbungen im Zahnschmelz – auch die gehen nicht mehr weg. Dann brauchst du vielleicht sogar eine FĂŒllung. 

Übrigens – auch ZahnĂ€rzte empfehlen die Oral-B Genius 10000.Mehr darĂŒber findest du unter: elektrische ZahnbĂŒrste Empfehlungen Zahnarzt

Vielleicht ganz interessant fĂŒr dich: 

 

Youtube Video von Oral-B:

Mein Fazit zur Oral-B Genius 10000

Ich finde die Genius 10000 richtig gut! Damit gehen sogar oberflĂ€chliche BelĂ€ge weg…

Ich putze jetzt schon einige Zeit mit der Genius 10000 und bin total begeistert! Die BelĂ€ge gehen super weg – wenn du anschließend mit der Zunge ĂŒber die ZĂ€hne fĂ€hrst, bemerkst du gleich wie glatt sie sich anfĂŒhlen. Selbst so brĂ€unlichen VerfĂ€rbungen (Kaffee, Tee, Tabak usw.) gehen gut weg und bilden sich auch nicht wieder so schnell (zumindest ist das mein Eindruck). 

 

Selbst wenn du eine feste Spange trĂ€gst, kann ich dir die Genius 10000 empfehlen! Wenn du noch nie mit einer elektrischen ZahnbĂŒrste geputzt hast, solltest du fĂŒr den Anfang ein langsameres Programm wĂ€hlen. Dazu musst du nur ein paar mal auf den Start Knopf drĂŒcken und suchst dir dann das passende Programm aus. Mit der Zeit kannst du dich dann ja langsam steigern – wenn du möchtest.

Aber auch die anderen Genius Modelle putzen sehr gut!

Genial wie diese ZahnbĂŒrste die ZĂ€hne sauber macht – allerdings ist das bei allen Genius Modellen der Fall, deshalb wĂŒrde ich bei gleicher Ausstattung den Preis entscheiden lassen. Schau dir deshalb unbedingt auch noch meinen Test Genius 9000 und Genius 8000 an, und entscheide dich dann fĂŒr dein perfektes Modell. Die Genius 8000 hat ĂŒbrigens 1 Programm weniger – das ist eigentlich auch schon der grĂ¶ĂŸte Unterschied zur 10000er…

6 Programme bei der Genius 10000 helfen beim Putzen

Hier hast du die Auswahl an unterschiedlichen Geschwindigkeiten und AblĂ€ufen…

Brauche ich denn tatsĂ€chlich 6 Programme? Diese Entscheidung kann ich dir leider nicht abnehmen, aber ich kann aus meiner Erfahrung sprechen. Mir persönlich wĂŒrden auch 2 Programme ausreichen. Langsam und schnell. Aber du musst ja auch nicht alle 6 Programme benĂŒtzen. Die Braun Oral-B Genius 10000 nimmt beim Einschalten immer das Programm, das du beim letzten Putzen ausgewĂ€hlt hast.

 

Auch wenn man oft immer das gleiche Programm nimmt (bei mir ist es aus Bequemlichkeit) kannst du bei der Genius 10000 aus 6 unterschiedlichen Programmen auswÀhlen: 

  • Pro Clean – gleichmĂ€ĂŸig und schnell
  • Sensitive – gleichmĂ€ĂŸig und langsamer
  • Aufhellen – Geschwindigkeit wechselt zwischendurch – lĂ€uft unregelmĂ€ĂŸig
  • Zahnfleisch Schutz – gleichmĂ€ĂŸig und langsam
  • Zungenreinigung – langsam
  • TĂ€gliche Reinigung – gleichmĂ€ĂŸig und relativ schnell (Bluetooth Zeichen)
Genius 9000 Bluetooth Braun Oral-B Genius 10000 Test

"Die Genius Modelle sehen doch alle gleich aus, oder..?"

Alle Jahre wieder gibt es eine neue elektrische ZahnbĂŒrste von Oral-B – in diesem Jahr (2018) die Genius 10000. Jetzt wirst du vielleicht sagen – die sieht auch nicht anders aus, als die Genius 9000 oder sogar Genius 8000… Jaaa und da hast du völlig recht, das dachte ich mir auch schon und bin dem mal auf den Grund gegangen. Der Unterschied ist schnell erklĂ€rt (laut meinen Recherchen):

 

  • 8000 –   5 Programme – Farbe: weiß
  • 9000 –   6 Programme – Farben: weiß, schwarz, rosĂ©gold
  • 10000 – 6 Programme – Farben: weiß, schwarz (midnight black), rosĂ©gold, lila (orchid purple)

Oral-B Genius 1000 - Mit Bluetooth

Die Bluetooth Funktion kannst du nur sinnvoll nutzen, wenn du dir auch die kostenlose Oral-B App auf dein Smartphone oder Tablet lĂ€dst. Ich habe das mal ausprobiert – ganz nette Spielerei, aber fĂŒr saubere ZĂ€hne nicht zwingend notwendig. Hier kannst du zum Beispiel die Farbe fĂŒr deinen Smartring auswĂ€hlen, oder die Handy Kamera fĂŒr die Positionserkennung nutzen. 

 

Damit kann dir die App dann sagen, ob du ĂŒberall geputzt hast und wo deine Schwachpunkte liegen. Außerdem kannst du auch noch den 2 Minuten Timer Ă€ndern, der auch bei der Genius 10000 voreingestellt ist. Neu bei der App ist  jetzt der Zahnfleischschutz Assistent. Den gibt es meines Wissens erst seit der Genius 10000. Wahrscheinlich kannst du den aber auch mit der Genius 9000 und 8000 nutzen. 

Oral-B Genius 10000 Test - kaufen - Postitionserkennung
Ich benĂŒtze die Oral-B App + Bluetooth Ă€ußerst selten... 

 Eigentlich brauche ich die App nur, wenn ich mal wieder eine neue Farbe an meinem Smartring haben möchte. Ehrlich gesagt, mag ich nicht auch noch im Badezimmer in mein Handy schauen. Aber das muss natĂŒrlich jeder fĂŒr sich selbst entscheiden – Oral-B hat sich da einiges einfallen lassen fĂŒr die App. Du solltest sie dir mal ansehen und ausprobieren, vielleicht ist ja was nĂŒtzliches fĂŒr dich dabei.

Du kannst die Genius 10000 auch wunderbar ohne der App benĂŒtzen

Die Oral-B Genius Modelle funktionieren natĂŒrlich alle auch ohne der App. Einfach ZahnbĂŒrste aufladen, Programm auswĂ€hlen und losputzen. Du musst die Bluetooth Funktion nicht zwingend nutzen. Trotzdem funktionieren die Andruckkontrolle, der Timer und der Smartring.

Ehrlich gesagt nutze ich die App Ă€ußerst selten – eigentlich nur, wenn ich mal wieder eine neue Farbe fĂŒr den Smartring haben möchte. Ich mag nĂ€mlich nicht auch noch beim ZĂ€hne putzen ins Handy starren, das tut man sowieso viel zu oft…

Welche BĂŒrstenköpfe passen auf die Genius 10000?

Um es ganz kurz zu machen – alle Oral-B AufsteckbĂŒrsten passen auf die Genius 10000, außer die Oral-b Pulsonic BĂŒrsten (SchallzahnbĂŒrste) und die neuen iO AufsteckbĂŒrsten

Wenn du mehr zu den BĂŒrstenköpfen wissen möchtest, schau dir meinen Oral-B AufsteckbĂŒrsten Test an. Hier werden dir alle BĂŒrstenköpfe ganz genau erklĂ€rt, ich hab sie selber alle ausprobiert…

Fragen & Antworten:

✫ Kann ich die Ladestationen Ă€lterer Modelle auch fĂŒr die Genius 10000 verwenden?

Das geht nur, wenn es auch aus der Genius Reihe kommt. Bei den anderen Modellen, z. B. aus der Pro-Serie (1000 – 7000 usw.) wird ein anderer Akku verwendet – deshalb passt das nicht zusammen. Die Genius Modelle haben einen Lithium-Ionen-Akku und die anderen Modelle einen Nickel-Metallhydrid-Akku. Der Lithium-Ionen Akku ist ĂŒbrigens besser, da er lĂ€nger hĂ€lt. Dadurch punkten die Genius Modelle meiner Meinung nach auch wieder…

 

✫ Gibt es fĂŒr die Genius 10000 eine passende Wandhalterung fĂŒr die LadegerĂ€te?

Nein, Oral-B bietet im Moment keine Wandhalterung an. Im Lieferumfang ist aber eine Aufbewahrungsmöglichkeit fĂŒr die BĂŒrstenköpfe mit dabei, die am LadegerĂ€t befestigt werden kann. Ich konnte auch keine Wandhalterung von einem anderen Hersteller finden, die sicher kompatibel zu diesem GerĂ€t ist. 

 

✫ Kann man die Oral-B App auf fĂŒr mehrere Benutzer einrichten?

Ich hab das auch schon versucht, aber das funktioniert bisher nicht. Ob das zukĂŒnftig der Fall sein wird, kann ich dir leider nicht sagen. Sobald sich da was Ă€ndern sollte, werde ich das gleich ergĂ€nzen.

 

✫ Gibt es einen Unterschied zu der Genius 9000?

Soweit ich feststellen konnte nicht. Meiner Meinung nach sind sie baugleich. Der Unterschied liegt vor allem in den angebotenen Farben und oft auch im Preis.  Die Genius 10000 gibt es zusĂ€tzlich auch noch in lila (orchid purple) und schwarz (midnight black). Wobei ich noch nicht so genau feststellen konnte, wo der Unterschied zwischen schwarz und midnight black liegt… Ansonsten unterscheidet sich manchmal noch das Zubehör. Dann wird aber ein Buchstabe hinter die Zahl gestellt.

 

Ein Beispiel, damit du dir das besser vorstellen kannst: schau dir doch mal die Genius 9000 N und die Genius 10000 N an – findest du da einen Unterschied, außer im Preis? Ich wĂŒrde mir einfach die preisgĂŒnstigere kaufen, denn meiner Meinung nach ist da kein Unterschied. 

 

✫ Kann ich die Genius 10000 auch ohne App benĂŒtzen?

Klar, ich schalte die App meistens auch nicht dazu. Du kannst die Oral-B Genius 10000 auch ganz ohne dein Smartphone oder Tablet benĂŒtzen, die ZĂ€hne werden genauso sauber… 

 

✫ Und wenn ich ins Ausland verreise? Kann ich das Netzteil der Genius 10000 ĂŒberall benĂŒtzen?

Der Netzstecker hat einen Spannungsbereich von 224 bis 240 Volt. Ich hatte die Genius 10000 schon in Österreich und SĂŒdtirol mit dabei, da konnte ich sie ganz normal laden. In anderen LĂ€ndern wĂŒrde ich einen passenden Adapter mitnehmen, dann dĂŒrfte das auch kein Problem sein.

 

Wenn du weniger als 2 Wochen wegfĂ€hrst und die ZahnbĂŒrste vorher ganz aufgeladen hast, brauchst du das LadegerĂ€t normalerweise gar nicht mitnehmen. Ansonsten ist natĂŒrlich auch das Reise-, Ladeetui von der Genius 9000 und Genius 10000 super praktisch, da du dann zusĂ€tzlich nur noch ein kleines Kabel mitnehmen musst und dann direkt in der Box laden kannst. 

 

✫ Wie hoch ist die Oral-B Genius 10000, wenn sie im LadegerĂ€t steht?

Du möchtest deine Genius 10000 ZahnbĂŒrste im Spiegelschrank aufbewahren? Dann spielt die Höhe natĂŒrlich ein Rolle. Ich habe mal gemessen, sie ist ca. 22,7 cm hoch – allerdings ohne BĂŒrstenkopf. Der hat dann nochmal ca. 7,5 cm. 

 

✫ Kann ich auch einen Kinder-BĂŒrstenkopf fĂŒr die Genius 10000 verwenden?

Klar, auch das funktioniert. Du kannst alle AufsteckbĂŒrsten von Oral-B verwenden – einzige Ausnahme der Pulsonic BĂŒrstenkopf. Der passt nur und ausschließlich auf die SchallzahnbĂŒrste (Pulsonic slim) von Oral-B. 

 

✫ Passt eigentlich noch mein alter Smart Guide zu der Genius 10000?

Wenn du den Smartguide mit der Typennummer 3742 Version 2.1 und der Endung des Produktionscodes ‚B‘ hast, funktioniert das meines Wissens nach noch. Die anderen sind scheinbar nicht kompatibel. Solltest du andere Erfahrungen machen, dann schreib mir doch bitte – damit wir alle was davon haben!

 

✫ Was bedeutet eigentlich der Buchstabe hinter der Zahl, also zum Beispiel 10000N?

Das hat etwas mit den mitgelieferten BĂŒrstenköpfen zu tun. Das heißt, die elektrische ZahnbĂŒrste (das HandstĂŒck) ist immer das gleiche, nur die BĂŒrstenköpfe sind anders. Bei der 10000 N sind zum Beispiel oft folgende BĂŒrstenköpfe mit dabei: 2x SensiThin, 1x CrossAction und 1x 3DWhite. Aber auch da gibt es wieder Ausnahmen – bei der Farbe schwarz (midnight black) habe ich zum Beispiel gesehen, dass 4x die CrossAction BĂŒrste mit dabei ist. Da musst du immer genau auf die Packung sehen, normalerweise sind die BĂŒrstenköpfe dort mit abgebildet.

 

✫ Und welche Bedeutung hat dann eine andere Zahlenkombination – zum Beispiel 10900?

Die Genius 10900 hat zwei HandstĂŒcke, genauso wie die Genius 9900 und die 8900. Die Zahlenkombinationen haben etwas mit dem Lieferumfang zu tun, also in diesem Fall mit zwei HandstĂŒcken. Das ist besonders praktisch (und oft auch preisgĂŒnstig), wenn ihr 2 Personen seid, die die Genius nutzen wollen. Du bekommst im Lieferumfang dann nur ein LadegerĂ€t, das aber locker fĂŒr die 2 ZahnbĂŒrsten ausreicht. 

WeiterfĂŒhrende Links:

https://projekte.meine-verbraucherzentrale.de/elektrische-zahnbuerste

Das ist außer der Genius 10000 auch noch interessant:

Oral-B elektrische ZahnbĂŒrste Test - beste ElektrozahnbĂŒrste?
Diese elektrischen Oral-B ZahnbĂŒrsten solltest du kaufen! Ich kann dir …
Weiterlesen 

Oral-b Genius X 20000 Test
Oral-B Genius X 20000 kaufen – Echter Praxis Test! Du …
Weiterlesen 

Feste Zahnspange - Spange - Brackets - superelastische Bögen - iGeL - Keramikbrackets
Feste Zahnspange – Brackets gegen schiefe ZĂ€hne Heute möchte ich …
Weiterlesen 

philips-sonicare-diamondclean-smart-hx9924-43-silber mit Andruckkontrolle test
Philips Sonicare DiamondClean Smart HX9924, HX9903 Du suchst eine SchallzahnbĂŒrste mit …
Weiterlesen 

Genius 10000 N im Vergleich mit 9000N
Braun Oral-B Genius 10000 Test Wo ist der Unterschied zu …
Weiterlesen 

Bambus ZahnbĂŒrsten nachhaltig und gesund - Holz ZahnbĂŒrste kaufen
Bambus ZahnbĂŒrsten & HolzzahnbĂŒrsten – gesund & nachhaltig? Du möchtest …
Weiterlesen 

Tinnitus - Kieferproblem und Zahnfehlstellungen
Kieferprobleme als Ursache fĂŒr Tinnitus? Jeder zehnte Deutsche hat bereits …
Weiterlesen 

ZahnfleischentzĂŒndung - entzĂŒndetes Zahnfleisch - Gingivitis
ZahnfleischentzĂŒndung – Zahnfleischbluten beim  ZĂ€hneputzen? Blut beim Abbeissen deutet auf …
Weiterlesen 


Letzte Aktualisierung am 29.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

5 Kommentare zu „Oral-B Genius 10000 Test“

  1. Hallo Sonja,

    vielen Dank fĂŒr deinen Bericht! Ich hab mir deshalb die Genius 10000 vor etwa 2 Monaten gekauft und bin richtig begeistert. Meine ZĂ€hne fĂŒhlen sich nach dem Putzen ganz glatt an. Mir ist vorher nie aufgefallen, dass das beim Putzen mit ner normalen HandzahnbĂŒrste nicht so war.

  2. Vielen Dank fĂŒr den Bericht. Hat auch mir sehr geholfen. Finde es sehr schade, dass Oral-B es so kompliziert macht (insbesondrere mit dem (nicht vorhandenen) Unterschied zwischen 9000 und 10.000.

  3. Liebe Sonja,

    Vielen Dank fĂŒr deinen ausfĂŒhrlichen Bericht, welcher mir sehr geholfen hat. Vor allem der direkte Vergleich mit den unterschiedlichen Farben hat mir viel Geld gespart. Dankeschön
    V.G. Cathryn

    1. Hallo Cathryn,

      sehr gerne und danke fĂŒr dein Lob. Ich finde die Oral-B Genius ZahnbĂŒrsten richtig super, allerdings sind sie manchmal ein wenig teuer. Außerdem ist es schwierig den Überblick bei den Farben und Preisen zu behalten. Und warum sollen wir denn 30 Euro (oder sogar noch mehr) mehr bezahlen, nur wegen der Farbe?

      Schön, dass ich dir weiterhelfen konnte
      Liebe GrĂŒĂŸe Sonja

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + 4 =

Scroll to Top