Philips sonicare DiamondClean Test

★★★★★ DiamondClean: Testnote 1,4 – Philips Schallzahnbürsten | letztes Update 24. Juni 2020

Wow – die Philips Sonicare Diamond Clean ist schon ein wirklich tolles Teil! Besonders gut gefällt mir die Idee mit dem Ladeglas und das exklusive USB-Reiseetui. Und das wichtigste von allem: Sie putzt natürlich auch hervorragend und Zahnfleisch schonend!

Philips Sonicare DiamondClean Test
Philips Sonicare Diamond Clean Test

Die DiamondClean Zahnbürste ist ein echter Verkaufsschlager und ist inzwischen schon viele Jahre auf dem Markt. Zwischendurch wurde sie natürlich auch noch weiter verbessert und ist jetzt eine außerordentlich gute Schallzahnbürste. Zusätzlich gibt es jetzt seit einiger Zeit auch eine Diamond Clean Smart Zahnbürste, die noch mehr Funktionen hat, als der Klassiker, aber dieses Modell wird in einem anderem Beitrag ausführlich behandelt. Hier findest du alle Informationen zur klassischen DiamondClean Schallzahnbürste.

Philips Sonicare DiamondClean Test

Verarbeitung und Qualität - Der erste Eindruck

Philips Sonicare DiamondClean Test
Philips Sonicare DiamondClean - beste Zahnbürste?

Schon beim Auspacken meiner neuen DiamondClean Zahnbürste hatte ich ein echtes „Wow“ Erlebnis, denn sie ist ein echtes Schmuckstück. Das Handstück ist matt und leicht angeraut, sodass sie selbst mit nassen Fingern sehr gut in der Hand liegt. Sie fühlt sich weich, warm und sehr angenehm an. Außerdem ist sie sehr gut verarbeitet und hat keine störenden Nähte oder ähnliches.

Es gibt einen Bedienknopf, mit dem man Ein- und Ausschalten und die Programme wechseln kann. Die Programme kannst du nur bei laufendem Motor wechseln, also Vorsicht, wenn schon Zahnpasta drauf ist. Dann solltest du die Schallzahnbürste erst starten, wenn sie schon im Mund ist. Ansonsten fliegt dir die Zahncreme um die Ohren. 

Die Philips Sonciare Diamond Clean kannst du in 5 verschiedenen Farben kaufen:

  • weiß mit silber
  • weiß mit roségold
  • rosa
  • schwarz
  • violett

Beim Klick auf die Bilder kannst du dir die Zahnbürsten auf Amazon ansehen:

DiamondClean - Premium Zahnbürste mit edlem Zubehör

Das Handstück der Diamond Clean wirkt wie aus einem Stück gegossen und wirkt sehr edel – du kannst schon auf den ersten Blick erkennen, dass es sich um eine Premium Schallzahnbürste handelt. Das spiegelt sich natürlich auch im Preis wider, der meist zwischen 150 und 200 Euro liegt. Sie besitzt nur einen Bedienknopf, der sich genauso wie das Handstück anfühlt, also ohne Gummierung. Trotzdem ist die Zahnbürste einfach zu bedienen, denn der Knopf ist leicht nach innen gewölbt. Dadurch lässt er sich auch, ohne hinzusehen, gut ertasten. 

Hochwertiges USB-Reiseetui mit Stoffüberzug

Das Reiseetui ist schon etwas ganz besonderes! Es ist aus sehr festem Kunststoff, der zusätzlich auch noch mit einem robusten Stoff überzogen ist. Der Stoff hat die gleiche Farbe, wie die Zahnbürste. Außerdem handelt es sich hier um ein USB- Ladeetui. Das heißt, du kann die Zahnbürste auch im Reiseetui laden und musst nicht immer das Ladeglas mitnehmen, wenn du unterwegs bist. Hier wurde wirklich hervorragend auf die Bedürfnisse von uns Kunden eingegangen. Dieses edle USB Reiseetui mit Stoffbezug gibt es nur für die Diamond Clean. Die andere Philips Sonicare Schallzahnbürsten haben meist nur ein ganz einfaches Reiseetui.

Praktisches und dekoratives Ladeglas

Auch das Ladegerät ist etwas ganz besonderes! Denn hier bekommst ein Ladeglas, in dass du die DiamondClean einfach nur hineinstellen musst. Damit die Zahnbürste laden kann, stellst du vorher noch den „Ladering“ unter das Ladeglas. Schließlich muss ja irgendwo Strom herkommen. Wenn die Zahnbürste geladen ist, kannst du den Ladering wegnehmen und die Zahnbürste weiterhin im Glas aufbewahren. 

Lieferumfang & Funktionen der Diamond Clean

Philips Sonicare DiamondClean Test
DiamondClean Test

Amazon Preis ab:

173,96 EUR*

Im Lieferumfang der Philips Sonicare DiamondClean Schallzahnbürste sind enthalten:

  • 1 Handstück (in einer von 5 Farben)
  • Ladeglas
  • Ladering für das Ladeglas
  • USB-Reiseetui
  • Kabel zum Laden im Reiseetui
  • 1 Aufsteckbürste (meist die PlaqueDefense Bürste)

Du kannst die Diamond Clean in unterschiedlichen Varianten kaufen. Also zum Beispiel auch im Doppelpack in 2 unterschiedlichen Farben.

Mein Tipp: Wenn du ein Doppelpack kaufen möchtest, vergleiche unbedingt die Preise mit 2 einzelnen Packungen. Nicht immer ist der Doppelpack preisgünstiger.

Praktische Anwendung der DiamondClean Zahnbürste

Beginnen wir zuerst einmal mit der Anwendung der Schallzahnbürste DiamondClean. Sie kommt in einem sehr schicken und edlem Styling daher, die Oberfläche ist mattiert und griffig. Außerdem und verfügt diese Schallzahnbürste über lediglich einen Bedienknopf. Das hat sowohl Vorteile, als auch Nachteile…

Das Handstück mit einem Bedienknopf

Mit nur einem Knopf kannst du die DiamondClean Schallzahnbürste eingeschalten und die Programme auswählen. Leider kann man die Programme nur wechseln, während die Zahnbürste eingeschaltet ist. Das heißt ich habe die Schallzahnbürste während der Auswahl des Programms im Mund, sonst fliegt mir die Zahnpasta um die Ohren. 

Philips Sonicare DiamondClean-vs.-Flexcare-Platinum

Natürlich kannst du das Programm auch außerhalb des Mundes auswählen, dazu musst du die Zahnbürste allerdings laufen lassen. Ich finde, das solltest du auch zumindest einmal tun, damit du feststellen kannst, welche du auswählen möchtest. Denn die Anzeige des Programms leuchtet leider nur auf, während die Schallzahnbürste läuft. Nach dem Ausschalten ist die beleuchtete Anzeige lediglich noch ein paar Sekunden zu sehen.

Das letzte Programm bleibt gespeichtert

 Das zuletzt eingestellte Programm bleibt gespeichert. Das bedeutet, wenn du nächstes Mal die Sonicare DiamondClean Schallzahnbürste einschaltest, läuft das Programm, das du zuletzt ausgewählt hast. Wenn du nun aber mit einem anderen Programm beginnen möchtest, musst du wieder hoch und runterschalten.

 

Was allerdings ganz schnell geht. Außerdem benützt man doch oft das gleiche Programm, weshalb ich persönlich dieses „rumschalten“ nicht als so störend empfinde. Dafür hat die Philips sonicare DiamondClean auch nur einen Knopf und eine beleuchtete Anzeige, was mit der matten Oberfläche sehr schön aussieht. Sie ist für mich ein echtes Schmuckstück im Badezimmer.

Hier gibt es noch mehr Infos zu den Philips Sonicare Schallzahnbürsten:

Gut zu Wissen: Seit Mitte 2018 gibt es wieder eine neue Schallzahnbürste von Philips Sonicare zu kaufen, die müssen sie sich unbedingt auch noch ansehen… Natürlich habe ich auch diese Zahnbürste schon für sie ausprobiert, einfach klicken: Philips sonicare ProtectiveClean.  Außerdem ist die DiamondClean Zahnbürste auch als (relativ teure) Smart Version erhältlich. Hier gehts zum Bericht: Philips Sonicare DiamondClean Smart

Reinigungsleistung

Perfekte Zahnreinigung - mit bis zu 62.000 Bewegungen pro Minute

Mit dieser Schallzahnbürste werden deine Zähne blitzeblank sauber, denn sie macht bis zu 62.000 Bürstenkopf Bewegungen pro Minute. Das geht so schnell, dass man es kaum sehen kann. Trotzdem ist es nicht unangenehm für das Zahnfleisch. Laut Hersteller hast du so pro Minute mehr Bewegungen, als du mit einer Handzahnbürste im Monat schaffen würdest.

 

Meine Familie und ich haben einige Jahre mit der Diamond Clean Schallzahnbürste geputzt und waren immer äußerst zufrieden mit der Putzleistung. Die Zähne werden richtig sauber und das Zahnfleisch wird geschont. Da fehlt nur noch die Andruckkontrolle, die vor zu festem Druck warnt… Diese bekommst du nur bei der Diamond Clean Smart, ExpertClean und bei den ProtectiveClean Modellen.

Die 5 Programme der DiamondClean:

Die Philips Sonicare DiamondClean von hat 5 verschiedene Programme, damit werden so ziemlich alle Bedürfnisse abgedeckt:

 

Clean (Sauber):

Passend für den täglichen Gebrauch, Dauer 2 Minuten. Bei diesem Programm bewegt sich der Bürstenkopf in der maximalen Geschwindigkeit. Du kannst einen regelmäßigen Ton hören und auch spüren. Nach 2 Minuten Putzdauer schaltet sich die Zahnbürste automatisch ab. Ich habe sehr empfindliches Zahnfleisch und nutze dieses Programm täglich. Die Reinigung der Zähne ist sehr gut und das Zahnfleisch wird nicht irritiert.

 

White:

Zur Entfernung von oberflächlichen Zahnverfärbungen, Dauer 2 Minuten plus 30 Sekunden für das Polieren der Frontzähne. Die ersten 2 Minuten fühlen sich an wie der Clean-Modus, aber anschließend kommt nochmal eine extra Reinigung von 30 Sekunden. Dieser Modus fühlt und hört sich anders an, du kannst also einen Unterschied beim Putzen bemerken.

 

GumCare:

Programm zur Stimulierung des Zahnfleisches. Hier ist die Putz-Geschwindigkeit 2 Minuten lang wie beim Clean und anschließend gibt es noch 1 Minute gedrosselt und mit anderen Bewegungen für die Zahnfleischmassage. Die Gesamtputzzeit bei diesem Programm beträgt somit 3 Minuten. Dieser Modus gefällt mir sehr gut und wird auch regelmäßig von mir genutzt.

DiamondClean vs. Flexcare Platinum Schallzahnbürste von Philips sonicare
Philips Sonicare DiamondClean

Amazon Preis ab:

173,96 EUR*

Polish:

Zum Polieren der Zähne, ich empfinde es als etwas stärker als clean, Dauer 1 Minute. Den Polish Modus nehme ich immer als Abschluss des Clean-Programms – denn er dauert nur 1 Minute und ist mir als eigenständiges Programm zu kurz.

 

Sensitive:

Deutlich langsamere Bewegungen, damit das Zahnfleisch geschont wird. Meiner Meinung nach sehr gut bei Zahnfleischentzündungen und Parodontitis geeignet, da es einfach etwas langsamer läuft. Ich nutze es selten, da ich keine Probleme mit Entzündungen habe.

 

Ich benütze meistens das Clean Programm und 1 – 2 mal in der Woche anschließend noch das Polish.  Ab und zu nehme ich auch das White Programm, wobei sich das für mich etwas seltsam anfühlt, da es nicht so gleichmäßig läuft wie das Clean.

Das Sensitive Programm läuft etwas langsamer und sanfter. Gut wenn du Probleme mit dem Zahnfleisch hast. Das GumCare Programm gefällt mir auch ganz gut. Hier putzt du zuerst ganz normal die Zähne und anschließend ändert sich die Bewegung. Dann wird das Zahnfleisch massiert. Finde ich ganz angenehm…

Das Ladeglas der Sonicare DiamondClean:

Philips Sonicare DiamondClean-vs.-Flexcare-Platinum

Tja, was soll ich sagen. Das Ladegerät dieser Schallzahnbürste ist echt toll! Bei der DiamondClean Zahnbürste ist ein Ladeglas dabei, dieses wird auf einen „Ladering“ gestellt und mittels Induktion aufgeladen. 

 

Das Ladeglas kann man auch zum Ausspülen verwenden, da es sich um ein ganz gewöhnliches Glas handelt. Ich bewahre meine Diamond Clean Schallzahnbürste in dem Glas auf, bzw. ich stelle die Zahnbürste in das Glas. Allerdings ohne das Glas an die Steckdose anzuschließen, da die DiamondClean Zahnbürste lediglich etwa alle 3 Wochen aufgeladen werden muss. 

Zuerst den Ladering unter das Glas stellen...

Du kannst deine Diamond Clean Schallzahnbürste entweder in dem ikonischen Ladeglas, oder im Reiseetui aufladen. Damit das Glas auch Strom bekommt, musst du es auf den Ladering stellen, und an die Steckdose anschließen. Dann brauchst du nur noch die Zahnbürste hineinstellen und schon gehts los. Sobald die Diamond Clean Strom bekommt, beginnt das Ladezeichen (ganz unten am Handstück) zu blinken. Sobald dieses Zeichen aufhört zu blinken, ist die Zahnbürste komplett geladen.

 

Die Schallzahnbürste sollte nicht immer an den Strom angeschlossen sein, das erhöht die Lebenszeit des Akkus und somit der Zahnbürste. Der Akku kann nämlich nicht so ohne weiteres gewechselt werden. 

Akku und Ladegerät

Philips Sonicare DiamondClean Test
Bis zu 3 Wochen Ladekapazität

In den Philips Sonicare Diamond Clean Zahnbürsten ist ein hochwertiger Lithium-Ionen Akku mit einer Laufzeit von bis zu 3 Wochen verbaut. Je nach DiamondClean Modell variiert das allerdings zwischen 2 und 3 Wochen.

 

Ich habe noch ein älteres Modell, hier hält der Akku etwa 2 Wochen. Bei den neueren Modellen wurde die Akku-Laufzeit aber auf bis zu 3 Wochen verlängert.

Du kannst deine Diamond Clean Schallzahnbürste entweder in dem ikonischen Ladeglas, oder im Reiseetui aufladen. Das USB- Reiseetui finde ich super praktisch, denn dann brauchst du das „sperrige“ Glas nicht auf Reisen mitzunehmen. 

 

Bitte lass die Zahnbürste nicht ständig im aktiven Ladegerät stehen, denn das verringert die Lebensdauer des Akkus. Bei mir steht die Schallzahnbürste nur während der Ladezeit (also etwa 8 Stunden) „unter Strom“ und das alle 2 – 3 Wochen. Meine DiamondClean ist inzwischen schon mehrere Jahre alt und funktioniert immer noch einwandfrei!

USB - Reise-Ladeetui der Diamond Clean Zahnbürste

Philips Sonicare DiamondClean Schallzahnbürste mit USB Reise Ladeetui
USB-Reisetui für DiamondClean

„Das USB Reiseetui ist mit Stoff bezogen. Die Farbe des Stoffes und die Farbe des Handstücks sind aufeinander abgestimmt. Außerdem besteht es aus sehr festem und stabilem Material. So ist deine Zahnbürste auch auf Reisen perfekt und hygienisch geschützt.“

Wenn du ab und zu unterwegs bist und sei es nur übers Wochenende, kann ich nur empfehlen diese Schallzahnbürste inklusive Reiseetui zu kaufen. Das mit Stoff bezogene Etui ist sehr schick und stabil, die Zahnbürste ist hygienisch und sicher verpackt, damit nichts kaputtgehen kann. Außerdem kann die Philips sonicare DiamondClean Schallzahnbürste direkt im Reiseetui aufgeladen werden. 

 

Das Ladeglas brauchst du natürlich nicht mit auf die Reise zu nehmen (das wäre unpraktisch). Für das Reiseetui ist ein extra USB-Ladekabel  dabei. Somit kannst du die Zahnbürste an deinem Laptop oder direkt an einer Steckdose im Reiseetui laden. Das finde ich persönlich sehr komfortabel. 

 

In dem Reiseladeetui finden außer dem Handstück auch noch zwei Bürstenaufsätze bequem Platz. Ich finde dieses Reiseetui super praktisch und außerdem sieht es auch noch toll aus (viel schöner als diese Hartplastikteile…).

Praktischer 2-Minuten Timer mit automatischem Stopp

Die DiamondClean Schallzahnbürste hat wie die meisten Zahnbürsten von Philips einen 2-Minuten Timer. Das heißt, die Zahnbürste schaltet sich automatisch nach dem durchlaufenen Programm ab. Meistens ist das nach den von Zahnärzten empfohlenen 2 Minuten Putzzeit. Das Polish Programm schaltet sich allerdings schon nach 1 Minute ab und das GumCare dafür erst nach 3 Minuten. 

 

Zusätzlich gibt es auch noch einen Quadranten Timer. Das heißt, die Zahnbürste setzt alle 30 Sekunden kurz aus und du wirst darauf aufmerksam gemacht den Kiefer-Quadranten zu wechseln. Zahnärzte unterteilen den Kiefer in 4 Quadranten: oben links, oben rechts, unten links, unten rechts. Ich denke, das haben sich die Programmierer hier auch zum Vorbild genommen. Der Quadranten-Timer gefällt mir ganz gut, dann weiß ich ungefähr wie lange die Zahnbürste noch läuft.

Sonicare App - Bei DiamondClean nur in der Smart Version

Philips Sonicare DiamondClean Smart
Philips Sonicare DiamondClean Smart

Die elektrische Zahnbürste Philips Sonicare DiamondClean ist schon seit vielen Jahren auf dem Markt und hat sich bewährt. Inzwischen gibt es auch schon eine „neue Generation“ der Diamond Clean Schallzahnbürste.

 

Diese ist zusätzlich auch noch mit Bluetooth ausgestattet. Damit kannst du dich zur Kontrolle deiner Zahnpflege mit der kostenlosen Sonicare App über dein Smartphone verbinden. 

Amazon Preis ab:

285,00 EUR*

Welche Ersatzbürsten passen auf die DiamondClean Schallzahnbürsten?

Wie bei allen Sonicare Schallzahnbürsten passen auch bei der Diamond Clean alle gängigen Ersatzbürsten von Philips. Das bedeutet, du hast eine sehr große Auswahl an Bürstenköpfen, die du benützen kannst. Im Lieferumfang der DiamondClean ist meist eine Premium Plaque Defence Aufsteckbürste enthalten. Früher wurde die DiamondClean Aufsteckbürste mitgeliefert, die gibt es kaum noch zu kaufen. Diese Bürste wurde vom White-Bürstenkopf ersetzt. Einziger Unterschied: das White Bürstchen hat einen kleinen Chip verbaut, der mit der Zahnbürste kommunizieren kann.

Philips Sonicare Ersatzbürsten Test Philips Sonicare DiamondClean - Elektrische Zahnbürste Test - Philips Sonicare Ersatzbürsten für Schallzahnbürste
Diese Ersatzbürstenköpfe passen auf die Diamond Clean:
  • ProResult
  • OptimalWhite
  • InterCare
  • DiamondClean
  • Sensitive
  • AdaptiveClean
  • Kinder / Kids
  • PlaqueDefense
  • GumCare
  • White
Hier gehts zum Bürstenkopf Test:
Philips Sonicare Ersatzbürsten Test - beste Zahnpflege und Zahnreinigung

Philips Sonicare DiamondClean Test: Mein Fazit

Braun Oral-B elektrische Zahnbürsten - Schallzahnbürste - Zahnspange notwendig - Zahnspangen Hilfe

Die Philips SonicareDiamondClean gehört auf jeden Fall zu den Premium Schallzahnbürsten. Sie putzt die Zähne sehr gut, hat allerdings keine Andruckkontrolle. Aus diesem Grund gab es in dem Punkt „Reinigungsleistung“ von mir nur 4 von 5 Punkten.

 

Auch bei den Features gab es einen Punkt Abzug von mir, da ich die Programme nur bei laufender Zahnbürste wechseln, bzw. einstellen kann. Das ist vor allem dann nervig, wenn schon Zahnpasta auf der Bürste ist und ich nur noch „ohne Sicht“ im Mund wechseln kann. Außerdem ist sie keine Smart Zahnbürste, hat also kein Bluetooth und keine App Verbindung.

Was mir allerdings sehr gut gefallen hat, ist die Optik und Haptik der Zahnbürste. Sie fühlt sich sehr angenehm in der Hand an, weich und trotzdem griffig. Außerdem gefällt mir auch das Ladeglas und das USB-Reiseetui außerordentlich gut. In der Qualität und Funktionalität findet man das bei kaum einer anderen Schallzahnbürste. Wirklich sehr schön! Der Preis liegt meist um die 173,96 EUR*. 

Andruckkontrolle & Bluetooth? Nur bei der DiamondClean Smart

Wenn dir Bluetooth und die App wichtig sind und du außerdem das Ladeglas und das schöne USB Reiseetui haben möchtest, solltest du dir die DiamondClean Smart ansehen. Allerdings ist diese meist um einiges teurer, hat dafür aber auch noch eine visuelle (Leuchtring) und spürbare Andruckkontrolle. Diese Andruckkontrolle verhindert, dass du bei Zähneputzen zu fest aufdrückst. Denn zu viel Druck ist schlecht für Zahnfleisch und Zähne.

Philips Sonicare DiamondClean Smart | Mit Andruckkontrolle, Bluetooth & USB- Reiseetui
235 Bewertungen
Philips Sonicare DiamondClean Smart | Mit Andruckkontrolle, Bluetooth & USB- Reiseetui*
  • Die elektrische Zahnbürste begeistert mit 4 Aufsätzen - für Zahnfleisch-Pflege, Tiefenreinigung, weißere Zähne & frischen Atem - Bürstenköpfe wählen automatisch die optimalen Einstellungen aus
  • 5 Putzprogramme: Clean - tägliche Reinigung, White+ - entfernt Verfärbungen, Deep Clean+ - gründliche Reinigung, Gum Health+ - sanfte Reinigung am Zahnfleischrand, Tongue Care - Zungenreinigung
  • Leicht & elegant aufladen - zuhause & auf Reisen: Induktives Laden mit dem edlen Ladeglas oder unterwegs mit dem Ladeetui - einfach per USB mit der Steckdose oder dem Laptop verbinden
  • Lieferumfang: 1x elektrische Schallzahnbürste, 4 Aufsätze (Premium Plaque Defense, Premium Gum Care, Premium White, TongueCare+), 1x Ladeglas, 1x Etui, 1x 60ml Zungen-Spray antibakteriell / Schwarz
  • Wenn beim Zähne putzen zu viel Druck ausgeübt wird, blinkt der Leuchtring am Ende des Handstücks auf und das Handstück vibriert sanft

Wenn du auf der Suche nach einer guten und sehr schönen Premium Schallzahnbürste bist, dann solltest du dir die Diamond Clean Zahnbürste kaufen. Ich habe damit jahrelang meine Zähne geputzt und war immer sehr zufrieden – obwohl sie keine Andruckkontrolle oder Bluetooth hat.

 

Wenn du allerdings das Ladeglas und das USB-Reiseetui nicht so wichtig sind, solltest du dir unbedingt auch unseren Testsieger ansehen. Die Philips Sonicare ExpertClean – seit 2019 auf dem Markt und das Nachfolgemodell der Flexcare Platinum. Mit Andruckkontrolle, 3 Programmen und 3 Geschwindigkeiten…

FAQ - Fragen & Antworten zur DiamondClean Schallzahnbürste

Ist die DiamondClean auch für die feste Zahnspange geeignet?

Das kann ich eindeutig mit JA beantworten. Meiner Erfahrung ist eine Schallzahnbürste perfekt für die feste Zahnspange geeignet. Du kannst damit auch wunderbar über die Brackets putzen, das ist überhaupt kein Problem. Sie entfernt die Beläge auch gut um die Brackets herum, was mit einer Handzahnbürste meist nicht so gut funktioniert. Außerdem schont sie das empfindliche Zahnfleisch, dass bei einer festen Spange oft sensibler ist. Ich kann die Diamond Clean auf jeden Fall bei der festen Spange empfehlen.

Darf ich die DiamondClean auch bei Zahnfleischentzündungen benützen?

Auch hier wieder ein eindeutiges JA. Der Auslöser für eine Zahnfleischentzündung ist meist Zahnbelag, der über mehrere Tage auf den Zähnen liegen geblieben ist. Die Bakterien in dem Zahnbelag verursachen Zahnfleischentzündungen und Karies. Deshalb ist die Schallzahnbürste perfekt geeignet. Denn damit kannst du den schädlichen Zahnbelag sehr gut entfernen. Außerdem schont sie auch dein entzündetes Zahnfleisch, denn die DiamondClean hat 2 Programme extra für das Zahnfleisch.

Hat die Philips Sonicare Diamond Clean eine Andruckkonrolle?

Leider nein. Wenn du eine Andruckkontrolle haben möchtest, solltest du dir lieber eine dieser Modelle kaufen:

Wie reinige ich die DiamondClean Zahnbürste?

Einfach nur mit klarem Wasser abspülen und das Handstück abtrocknen. Der Bürstenkopf sollte anschließend an der Luft trocken, damit Bakterien keine Chance haben. Das Ladeglas kannst du wie ein normales Glas abspülen. Ich mache das immer mit der Hand, das geht ganz fix. Den Ladering, der unter das Ladeglas gestellt wird, wische ich höchstens mal mit einem feuchten Tuch ab.

Kann ich meine DiamondClean mit meinem Partner teilen?

Klar, ihr könnt euch auch ein Handstück teilen. Allerdings solltet ihr nicht den Bürstenkopf teilen, da das unhygienisch ist und ihr dann auch die Bakterien teilt… Die Bürstenköpfe haben leider keinen aussagekräftigen Farbring. Deshalb müsst ihr euch dann was überlegen, damit die Aufsteckbürsten nicht vertauscht werden können. Vielleicht mit einem Punkt markieren oder so…

Gibt es aussagekräftige Studien zur Wirksamkeit der Philips Sonicare DiamondClean Schallzahnbürsten?

Ja, in den letzten Jahren wurden einige Studien von Philips in Auftrag gegeben und durchgeführt:

Philips – 5 neue klinische Studien 2019

Bayrisches Zahnärzteblatt – Wissenschaft & Fortbildung PDF

 

Hat Stiftung Warentest die Philips Sonicare Diamond Clean Zahnbürste getestet?

Ja, diese Zahnbürste wurde auch bei Stiftung Warentest schon getestet. Die Schallzahnbürsten von Philips Sonicare werden regelmäßig getestet.

 

https://www.test.de/Zahnbuersten-im-Test-4621863-detail/suche/2012377CT2013!113/?origin=List

... Auch noch interessant
Ultraschallzahnbürste Zahnstein - mit Schallzahnbürste Zahnstein entfernen
Mit Ultraschallzahnbürste Zahnstein entfernen - Geht das? Kann man mit einer Ultraschallzahnbürste Zahnstein entfernen? Oder ...
Weiterlesen …
Philips Sonicare ExpertClean 7300 Test
Philips Sonicare ExpertClean Test ★★★★★ ExpertClean: MEIN TESTSIEGER - Schallzahnbürsten | letztes Update 18. Juni ...
Weiterlesen …
Braun Oral-B Pulsonic Slim Luxe
Oral-B Pulsonic Slim Test - Schallzahnbürsten Hier findest du ganz schnell heraus, welche die beste ...
Weiterlesen …
Elektrische Zahnbürste - Philips Sonicare ProtectiveClean Schallzahnbürste 4300, 4500, 5100, 6100 Test
Philips Sonicare ProtectiveClean Test - Das kann sie alles... Ich putze jetzt schon seit fast ...
Weiterlesen …
Philips sonicare Bürsten - Fälschung - Original - Generika - Kopie
Wie du bei den Philips sonicare Bürsten sparen kannst Und trotzdem das Beste für deine ...
Weiterlesen …
happybrush Test - happybrush zahnbürste Schall Vibe 2 mint
Happybrush vibe 2 Test Ich finde - eine super Schallzahnbürste zum günstigen Preis (bekannt aus ...
Weiterlesen …
elektrische Zahnbürste Test - Elektrozahnbürsten kaufen - die besten elektrischen Zahnbürsten
Elektrische Zahnbürste Test - welche ist die Beste? Meine Familie und ich haben in den ...
Weiterlesen …
philips-sonicare-diamondclean-smart-hx9924-43-silber mit Andruckkontrolle test
Philips Sonicare DiamondClean Smart HX9924, HX9903 Du suchst eine Schallzahnbürste mit Bluetooth und Andruckkontrolle? Dann bist ...
Weiterlesen …
Philips sonicare Diamond clean und Flexcare Platinum - Testsieger elektrische Zahnbürsten Bereich Schallzahnbürsten - Philips sonicare
Philips sonicare DiamondClean Test ★★★★★ DiamondClean: Testnote 1,4 - Philips Schallzahnbürsten | letztes Update 24 ...
Weiterlesen …
Philips Sonicare Ersatzbürste Test
Philips Sonicare Ersatzbürsten Test - welche kaufen? Welche Philips sonicare Ersatzbürsten sind die besten und passen ...
Weiterlesen …
Schallzahnbürste kaufen - Schallzahnbürsten im Test
Philips sonicare Schallzahnbürsten Test Welche ist die aktuell beste Philips sonicare Schallzahnbürste? Diese Frage ist gar ...
Weiterlesen …
Elektrische Kinderzahnbürsten Test
Elektrische Kinderzahnbürsten im Test & Vergleich Welche elektrische Kinderzahnbürste ist die beste und welche soll ...
Weiterlesen …
Schallzahnbürsten Test - Philips Sonicare - Elektrische Zahnbürste Test - Testsieger
Schallzahnbürste Test - Welche ist die Beste? Du bist auf der Suche nach einer richtig ...
Weiterlesen …

Letzte Aktualisierung am 28.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

11 Kommentare zu „Philips Sonicare DiamondClean Test“

  1. Claudia Leibrock

    Guten Morgen,
    Ich bekomme nächste Woche eine neue Krone. Kann ich meine Sonicare Platinum weiterhin verwenden und muss ich irgendwas dabei beachten?
    Vielen Dank für Ihre Nachricht.

    LG
    Claudia

    1. Liebe Claudia,

      es spricht nichts dagegen weiterhin die Flexcare Platinum Schallzahnbürste zu verwenden.

      Möglicherweise ist der Zahn mit der neuen Krone anfangs noch ein wenig empfindlich auf heiß und kalt, aber das hat nichts mit der Zahnbürste zu tun. Ich habe selbst vor etwa einem halben Jahr zwei Kronen bekommen und vom ersten Tag an mit der Philips Sonicare geputzt. Das war überhaupt kein Problem.

      Viele Grüße
      Sonja

  2. Hallo Sonja,
    ich schwanke zwischen der FlexcarePlatinum und der ProtectiveClean 6100. Wobei die FlexcarePlatinum eine längere Akkulaufzeit hat. Welche würdest du mit empfehlen?

    Und wie sieht es mit reinen Ultraschallzahnbürsten aus, gerade bei Zahnfleischproblemen und freiliegenden Zahnhälsen.
    Hast du damit schon Erfahrungen mit gemacht?
    Viele Grüße
    Ralf

    1. Lieber Ralf,

      jede dieser beiden Schallzahnbürsten ist auf jeden Fall eine gute Wahl und beim Putzergebnis konnte ich beim Selbsttest keine Unterschiede feststellen.
      Der Griff der FlexcarePlatinum liegt ein wenig anders in der Hand als der von der ProtectiveClean, ich finde die ProtectiveClean ist ein wenig glatter. Mein Mutter putzt schon seit Jahren mit der Flexcare und ist völlig zufrieden. Allerdings ist diese Zahnbürste oft sehr teuer.

      Ich putze seit etwa einem Jahr mit der ProtectiveClean und bin auch absolut zufrieden. Der Akku hält bestimmt 2 – 3 Wochen und das Putzergebnis ist super.

      Wenn ich mir jetzt eine Schallzahnbürste aussuchen müsste, würde ich wahrscheinlich die ProtectiveClean nehmen. Einfach aus dem Grund weil es das neueste Modell von Philipps ist (gibts seit Sommer 2018) und weil diese Zahnbürste meist preisgünstiger ist.

      Zu deiner 2. Frage:
      Ich habe in der Praxis (ich habe jahrelang bei einem Kieferorthopäden gearbeitet) die Erfahrung gemacht, dass Patienten mit Zahnfleischproblemen sehr gut mit einer Schallzahnbürste zurecht kommen. Ich und meine Kolleginnen (und Kollegen) putzen alle mit Schallzahnbürsten.

      Diese Art von Zahnbürsten putzen sehr schonend. Wichtig ist, das du beim Putzen nicht fest aufdrückst, sondern die Schallzahnbürste nur leicht an die Zähne hältst.

      Liebe Grüße
      Sonja

  3. Hallo liebe Sonja,
    habe mich nach deinen berichten anstatt für oral B 9000N für die Sonicare CareFlex Plantinum entschieden da ich Paradentose habe und demnächst eine prothese bekomme im OK .Im Uk Inplantate die bei guter pflege noch 3-5 Jahre heben aber laut ZA nur bei guter Pflege.Denke das das kein falscher Schritt war.weil ich auch öfters Zahnfleichbluten hatte.Und Du sagtest ja bei diesen Diagnosen ist eine Schallzahnbürste besser.Hoffe das ich alles richtig gemacht habe.

    1. Lieber Wolfgang,

      wir haben in der Praxis mit den Schallzahnbürsten bei Zahnfleischproblemen gute Erfahrungen gemacht (ich bin seit über 20 Jahren zahnmedizinische Assistentin). Deshalb denke ich auch, dass du die richtige Entscheidung getroffen hast.

      Wenn dein Zahnfleisch noch sehr empfindlich ist, würde ich die „sensitive“ Bürstenköpfe verwenden. Die sind extra weich und noch schonender zum Zahnfleisch.

      Deine neue Schallzahnbürste putzt am besten, wenn sie nur leicht die Zähne berührt. Du brauchst also keinen Druck auf die Zähne oder das Zahnfleisch ausüben. Das ist am Anfang vielleicht noch ungewohnt (zumindest war das bei mir so), aber das klappt bestimmt ganz schnell.

      Viele Grüße
      Sonja

  4. Vielen, vielen Dank für den tollen Vergleich. Sehr gut recherchiert und alle Vor- Nachteile benannt. DANKE. Ich werde mich daraufhin wohl für die Flexcare Platinum entscheiden. Herzliche Grüße aus Berlin

  5. Guten Morgen,

    ich muss mich herzlich für den Bericht bedanken da wir uns die Flexcare Platinum zulegen werden und wir genau zwischen diesen beiden Produkten „geschwankt“ sind. Wirklich ein super Bericht und so etwas könnte öfters im Netz sein wirklich wahr.

    Ich wünsche Ihnen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    lg Rene

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 + 15 =

Scroll to Top