Oral-B iO – NEU ab Sommer 2020

Oral-B iO - Die neue smarte Zahnbürste mit KI

Bald gibt es wieder etwas Neues auf dem elektrischen Zahnbürsten Markt… Die neue Oral-B iO mit Magnetantrieb! Das ist die neueste Entwicklung aus dem Bereich vernetzte Mundpflege mit elektrischer Zahnbürste. 

Oral-B iO mit künstlicher Intelligenz

Noch kannst du sie nicht kaufen… Aber voraussichtlich im Sommer 2020 soll sie auf den Markt kommen – die neue Oral-B iO mit Magnetantrieb. Und das ist wirklich ein neues Antriebssystem. Die bisherigen Oral-B Zahnbürsten zum Beispiel arbeiten mit Mechanik, statt mit Magnettechnik. Das heißt, die iO ist wirklich eine komplett neue Art von elektrischer Zahnbürste…

Bisher konnte ich sie noch nicht selber testen, aber folgendes konnte ich schon für dich recherchieren:

Oral-B iO - Besonders leise und sanft durch Magnetantrieb

... Magnetantrieb viel leiser als der bisherige mechanische Antrieb

Der neue, innovative Magnetantrieb ist komplett neu und wurde in den letzten 6 Jahren von Oral-B entwickelt und der bisherige mechanische Antrieb wurde komplett ersetzt. Dadurch wird die iO wesentlich leiser sein, als die bisherigen Modelle. Ich finde, das ist schon mal ein großer Fortschritt, denn selbst die besten elektrischen Zahnbürsten sind doch recht laut… Zukünftig wird das morgendliche und abendliche Zähneputzen etwas ruhiger werden… 😉

... neue Mikrovibrationen - noch sanfter als bisher zu Zahnfleisch und Zähnen

Die Bürstenköpfe bewegen sich erstmals mit einem völlig neuen und innovativen magnetischen Antriebssystem, das die bisherigen oszillierenden-rotierenden Bewegungen mit neuen Mikrovibrationen kombiniert. Mit dieser Technologie kann die Energie punktgenau auf die Borstenspitzen übertragen werden. 

... Drucksensor schützt vor zu viel Andpressdruck

Auch die Oral-B iO hat wieder eine Andruckkontrolle und schützt damit deine Zähne und Zahnfleisch vor zu viel Druck. Wenn du zu stark aufdrückst, warnt dich der visuelle Sensor und leuchtet rot auf. Ist mit dem Druck alles in Ordnung, leuchtet er grün.

 

Diesen Drucksensor haben auch schon manche Modelle aus der Pro-Serie und alle Modelle der Oral-B Genius Reihe. Darüber bin ich wirklich froh, denn ich habe in der Praxis schon so einige „Putzschäden“ sehen müssen, die durch zu viel Druck beim Zähneputzen entstanden sind. Zum Beispiel Einkerbungen in den Zähnen, oder freiliegende Zahnhälse, da sich das Zahnfleisch zurückgezogen hat. 

... Smart - interaktives LED-Display

Auch sehr schön… Auf dem Handstück ist jetzt ein großes interaktives Display, mit dem du dich ganz einfach durch die verschiedenen Funktionen und Einstellungen der Zahnbürste navigieren kannst. Wenn du die Bürste einschaltest, wirst du mit einem Smiley begrüßt und nach dem Putzen bekommst du eine visuelle Antwort, wie dein Putzergebnis war. Hast du gut geputzt, bekommst du einen lachenden Smiley, war’s nicht so optimal, senken sich die Mundwinkel entsprechend…

Außerdem kannst du mit dem Display zwischen den Programmen wählen und du bekommst ein personalisiertes Coaching in Echtzeit, sowie eine Erinnerung, wenn es Zeit zum Bürstenkopf Wechsel ist. 

... Display zeigt bis zu 7 Smart-Modi und einen Timer an

Die neue iO verfügt über 7 verschieden Putz-Modi, die du direkt über das LED Display am Handstück auswählen kannst. Damit kannst das Zahnputzprogramm genau nach deinen Bedürfnissen auswählen.

 

Natürlich hat auch die neueste Zahnbürste von Oral-B auch wieder einen 2 Minuten Timer. Den kannst du auch am LED-Display ablesen – aber du darfst gerne auch etwas länger putzen 😉

... Bessere Zahnpflegekontrolle durch 3D-Zahnflächenerkennung

Ich habe die Positionserkennung der Oral-B Genius X 20000 schon mal ausprobiert und war ganz erstaunt, wo ich überall vergessen habe zu putzen… Die neue iO hat sogar eine 3D-Zahnflächenerkennung und kann die Putztechnik noch viel besser erkennen als bisher. Damit kannst du deine Zahnpflege perfekt optimieren und vergessene Stellen gehören nun endgültig der Vergangenheit an. Ich war früher kein großer Fan von einer Zahnputz-App, aber das hat sich mit dem letzten Genius-Modell bereits geändert und ich bin jetzt schon gespannt auf die neuesten Verbesserungen…

Laut Oral-B unterstützt die Positions- und KI (künstliche Intelligenz) Putztechnikerkennung eine ganzheitliche Reinigung im Mund.

 

In Kombination der Oral-B iO App und den Sensoren im Handstück werden erstmalig alle 6 Zahnflächen (Ober-, Unterkiefer + Kaubereiche) sowie die Position der Bürste erfasst und analysiert.

 

Die App zeigt dir dann welche Bereiche besser geputzt werden sollen. 

... neues Magnetladegerät für schnelles Laden

Die neue Oral-B iO hat natürlich auch eine neue, magnetische „Click“-Ladestation. Schließlich handelt es sich um eine neue Technologie, die auch neu aufgeladen werden muss. Sehr gut gefällt mir, dass ein Ladevorgang zukünftig nur noch etwa 3 Stunden dauern wird. Wenn ich mich da an die ersten Modelle von elektrischen Zahnbürsten erinnere… Da hat das Laden schon mal bis zu 18 Stunden gedauert.

 

Wie lange so eine Akku-Ladung dann im Betrieb halten wird, konnte ich leider noch nicht herausfinden. Sobald ich was dazu weiß, gibt es natürlich ein Update!

... Premium-Reis-Etui und Mini Etui für Aufsteckbürsten

Damit ist deine neue iO Zahnbürste auch unterwegs bestens geschützt. Einfach in das Reise-Etui legen und in den Koffer packen – so kannst du auch unterwegs immer perfekt die Zähne putzen…

... Bluetooth Verbindung zur Oral-B Zahnputz-App

Deine neue Oral-B iO Zahnbürste verbindet sich auch wieder ganz einfach über Bluetooth mit der Oral-B Zahnpflege App. Hier kannst du deine Zahnpflege kontrollieren und bekommst sogar ein personalisiertes Coaching zum Zähneputzen.

Oral-B iO - Das ist alles Neu:

  1. Innovativer Magnetantrieb – sorgt für einen leisen Betrieb und überträgt eine Kombination aus oszillierend-rotierenden + Mikrovibrationen, für eine perfekte und sanfte Reinigung
  2. Neue Bürstenköpfe – die Oral-B iO bekommt auch neue Aufsteckbürsten mit einer neuen Technologie und speziell abgestimmten Borsten. Damit ist jetzt zusätzlich auch die Mikrovibration möglich. 
  3. Smarter Drucksensor – Dieser dient nicht nur als Andruckkontrolle, sondern liefert auch eine bessere Kontrolle der Mundhygiene via Zahnputz-App
  4. Großes Smart-Display am Handstück – Damit kannst du zwischen den Putzmodi wählen und bekommst du auch sofort Feedback über dein Putzergebnis
  5. Verbesserte Oral-B App – Mit Hilfe der KI (künstlichen Intelligenz) kannst du ein individuelles Coaching und Tracking in Echtzeit nutzen. Die Benutzeroberfläche der App ist einfach aufgebaut und führt dich intuitiv durch die unterschiedlichen Anwendungsmöglichkeiten.

Gute Reinigungsleistung wissenschaftlich bestätigt

Für die Oral-B iO wurde eine achtwöchige klinische Studie (Peer Review) durchgeführt.

Bei dieser zeigt sich auch, ähnlich wie bei bisherigen Untersuchungsergebnissen zu den runden Bürstenköpfen von Oral-B, auch eine überlegene Zahnreinigung im Vergleich mit Handzahnbürsten:

  • 2fach verbesserte Zahnbelag Entfernung
  • 6 mal bessere Reinigung des Belages am Zahnfleischrand
  • Gesünderes Zahnfleisch schon nach einer Woche

Quelle: Oral-B

FAQ - Fragen und Antworten:

Ab wann kann man die Oral-B iO kaufen?

Laut dem Hersteller Oral-B soll die neue elektrische Zahnbürste iO ab Sommer 2020 auf den Markt kommen. 

Kann ich für die iO auch die bisherigen Bürstenköpfe verwenden?

Für die iO wurden extra neue Bürstenköpfe entwickelt und ich denke nicht, dass man die bisherigen Aufsteckbürsten aus der Pro-Serie oder den Genius Modellen verwenden kann. Ganz sicher kann ich dir das sagen, sobald ich das neue Modell ausprobieren kann – dann werde ich das natürlich auch versuchen!

Ist es möglich auch ohne Zahnputz-App zu putzen?

Bei den bisherigen Modellen konnte man auch ganz einfach ohne App putzen und ich denke, das wird auch zukünftig möglich sein. 

Wie viel wird die neue Oral-B iO kosten?

Voraussichtlich wird diese neue Zahnbürste etwa 199 Euro kosten. Meiner Erfahrung nach sind neue Modelle anfangs immer sehr teuer und werden oft nach ein paar Monaten deutlich günstiger… 

Weiterführende Links und noch mehr Infos:

https://io.oralb.de/de-de/

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn + vierzehn =

Scroll to Top