Oral-B Smart Expert im Praxis Test

Oral-B Smart Expert - Bei uns im Praxis Test!

Die elektrische Zahnbürste Oral-B Smart Expert kannst du seit Sommer 2019 kaufen. Wir haben diese smarte Elektrozahnbürste mit Bluetooth ausgiebig getestet und möchten unsere sehr guten Erfahrungen mit dir teilen. Wenn du mehr zu dieser Elektrozahnbürste erfahren möchtest, dann lies jetzt unseren Testbericht!

Expertin für Zahnprophylaxe und elektrische Zahnbürsten
  • Selbst getestet
  • Herstellerunabhängig
  • Über 20 Jahre Praxiserfahrung

Ich war mehr als 20 Jahre als zahnmedizinische Assistentin tätig und habe täglich Patienten über die beste Zahnpflege beraten. Außerdem haben mein Team und ich in letzten Jahren mehr als 60 elektrische Zahnbürsten selbst ausprobiert und getestet.

Oral-B Smart Expert Test

Verarbeitung und Qualität

Wie von Oral-B gewohnt, wird die Smart Expert Zahnbürste in einem schönem, glänzenden Karton geliefert. Die Optik der wirkt edel und hochwertig und sie fühlt sich auch weich und angenehm an. Der hintere Teil der Zahnbürste ist gummiert und ist damit äußerst griffig. Das heißt, selbst mit nassen Fingern rutscht sie nicht aus der Hand. Schon auf den ersten Blick wirkt die Oral-B Smart Expert qualitativ hochwertig und durchdacht. Und das hat sich bei unserem weiteren Test auch bestätigt. Das Handstück hat zwei gummierte Bedienknöpfe, die sich durch leichten Druck sehr einfach bedienen lassen.

 

Übrigens auch Zahnärzte empfehlen Oral-B Zahnbürsten. Mehr darüber findest du in unserem Bericht: elektrische Zahnbürste Empfehlungen Zahnarzt

Oral-B Smart Expert Elektrische Zahnbürste/Electric Toothbrush mit Smart-Coaching App für bessere Putzergebnisse, 5 Putzprogramme, visuelle 360° Andruckkontrolle, Timer & Reiseetui,...*
  • Bessere Putzergebnisse mit Echtzeit-Feedback und Bluetooth-Verbindung zur Oral-B App
  • Zahnfleischschutz: Die visuelle Andruckkontrolle leuchtet auf und reduziert die Geschwindigkeit, wenn Sie zu viel Druck ausüben
  • Personalisiertes Erlebnis: 360° SmartRing und 5 verschiedene Reinigungsmodi
  • Einzigartiger runder Bürstenkopf für bis zu 100% mehr Plaque-Entfernung und gesünderes Zahnfleisch
  • Mehr als 2 Wochen Akkulaufzeit mit nur einer Vollladung

Mein Eindruck zu Qualität & Verarbeitung

★★★★★★ – 6 von 6 möglichen Sternen! Verarbeitung und Qualität sind bei der Smart Expert wie von Oral-B erwartet sehr gut. Die Zahnbürste liegt gut in der Hand und die beiden Bedienelement funktionieren einfach und intuitiv. Da muss man vorher nicht stundenlang eine Bedienungsanleitung lesen. 

Lieferumfang und Funktionen

Oral B Smart Expert Zahnbürste kaufen
Oral-B Smart Expert Zahnbürste mit Bluetooth

Amazon Preis ab*:

66,98 EUR*

Folgendes ist im Lieferumfang der Smart Expert enthalten:

  • Handstück in Farbe weiß-blau
  • 1 x Aufsteckbürste CrossAction
  • Ladestation
  • Reiseetui

Funktionen dieser Oral-B Zahnbürste

  • 5 Programme
  • Bluetooth Funktion
  • Oral-B Zahnputz App
  • Andruckkontrolle mit leuchtendem Smart Ring
  • 2 Wochen Akku Laufzeit
  • Ladestandsanzeige
  • Quadrantentimer

Fazit zu Lieferumfang & Funktionen:

★★★★★★ – 6 von 6 möglichen Sternen! Die Oral-B Smart Expert hat alles, was eine Premium Zahnbürste bieten muss und das zu einem sehr fairen Preis. Von der Bluetooth Funktion bis hin zur visuellen Andruckkontrolle via Smartring ist alles geboten. Selbst an das Reiseetui wurde gedacht. Deshalb kann ich hier auch nur die volle Punktzahl geben.

5 Programme

Bei der elektrischen Zahnbürste Oral-B Smart Expert kannst du dich über 5 Programme freuen. Diese kannst du sehr einfach mit einem der beiden Bedienknöpfe einstellen. Dazu schaltest du die Zahnbürste mit dem Start Knopf ein und wählst dann mit der unteren Pfeil-Taste das gewünschte Programm aus.

 

Du kannst die Programme leider nur im laufenden Modus verstellen. Allerdings merkt sich die Zahnbürste dann deine letzte Einstellung für den nächsten Putzvorgang. Du kannst also zuerst ein Programm auswählen und anschließend ausschalten. Dann erst die Zahnpasta auf die Zahnbürste und ab in den Mund. Jetzt einschalten und los gehts. Natürlich kannst du das Programm auch während des Putzens wieder wechseln. 

Folgende Programme hast du zur Auswahl:
  1. Tägliche Reinigung
  2. Sensitiv
  3. Zahnfleisch Schutz
  4. Aufhellen
  5. Pro Clean

1 – Tägliche Reinigung: Wie der Name schon sagt, sehr gut für die tägliche Reinigung geeignet. Das Programm läuft gleichmäßig und schnell.

2 – Sensitiv: Auch hier läuft der Modi ganz gleichmäßig, allerdings mit weniger Geschwindigkeit. Damit kannst du auch empfindliche Zähne sehr gut putzen.

3 – Zahnfleisch Schutz: Bei diesem Programm ist die Geschwindigkeit reduziert und schont damit das Zahnfleisch und sensible Zähne. Nach meiner Erfahrung ist dieses Programm noch etwas sanfter, als das Sensitiv Programm.

4 – Aufhellen: Die Zahnbürste läuft damit wieder sehr schnell und in Intervallen. Das hört und fühlt sich fast etwas „wellenartig“ an. Toll, um die Zähne selber zu polieren.

5 – Pro-Clean: Auch wieder ein schnelles Programm mit unterschiedlichen Intervallen. Sehr gut für die tägliche Reinigung, aber etwas sanfter als das Programm „Tägliche Reinigung“. 

Diese 5 Programme sind für eine perfekte Zahnpflege absolut ausreichend. Und ehrlich gesagt benutze ich meistens das „Tägliche Reinigung“ Programm. Aber auch die anderen Putz-Modis sind hervorragend zum Zähneputzen geeignet und machen die Zähne sehr, sehr sauber. Wenn du nach dem Zähneputzen mit der Zunge über die Zähne fährst, wirst du den Unterschied zu einer Handzahnbürste ganz bestimmt spüren können. Der Zahnbelag wird sehr ordentlich entfernt und die Zähne wirklich „quietsche“ sauber. Das habe ich allerdings vom Marktführer Oral-B auch erwartet. 

Unser Testergebnis Bereich Programme

★★★★★ – 5 von 6 möglichen Sternen! Das einzige was wir bei den Programmen bemängeln konnten, war dass die Zahnbürste während des Einstellens laufen muss. Du musst also das Programm im Mund auswählen, oder erst einschalten, auswählen, ausschalten und dann erst Zahnpasta drauf und ab in den Mund. Allerdings ist das bei den meisten elektrischen Zahnbürsten so geregelt, hier gibt es nur wenige Ausnahmen… Das ist aber wirklich nur ein kleiner Minus Punkt, aber auch das sollte nicht unerwähnt bleiben.

Zahnputz-Leistung der Oral-B Smart Expert

Der Bürstenkopf ist rund und bewegt sich je nach Putzmodus mit 5400 bis 10500 Oszillationen und 24.000 bis 48.000 Pulsationen. Das ist sehr ordentlich und das kannst du beim Zähneputzen aus spüren. Denn die Zähne werden blitzeblank sauber und trotzdem wird das Zahnfleisch nicht belastet. Wenn du empfindliches Zahnfleisch hast, dann kannst du auch eines der beiden sanfteren Programme auswählen. Dabei sind die Bewegungen spürbar sanfter und langsamer. 

 

Die Smart Expert Zahnbürste hat auch einen sogenannten Quadranten Timer. Dieser ruckelt alle 30 Sekunden und zeigt dir so an, dass es Zeit ist den Quadranten zu wechseln. Das Gebiss wird also in 4 Quadranten unterteilt.

 

Dabei entspricht 1x ruckeln dem 1. Quadranten, 2x ruckeln dem 2. Quardranten, 3 x ruckeln dem 3. Quadranten und 4 x ruckeln dem 4. Quadranten. Sind die 2 Minuten um, dann fängt das Ganze wieder von vorne an. Die Zahnbürste stoppt also nicht nach 2 Minuten, sondern läuft so lange weiter, bis du den Start/ Stopp Knopf drückst. Das gefällt mir persönlich sehr gut, denn ich brauche meist länger als 2 Minuten und kann so ohne Unterbrechung einfach weiter putzen.

Geld sparen im Doppelpack:

Oral-B Smart Expert Doppelpack Elektrische Zahnbürste/Electric Toothbrush mit Smart-Coaching App für bessere Putzergebnisse, 5 Putzprogramme, visuelle 360° Andruckkontrolle, Timer &...*
  • Bis zu 100% mehr Plaque-Entfernung: Verbesserte Reinigung mit dem runden Bürstenkopf für gesünderes Zahnfleisch
  • Erhalten Sie Echtzeit-Feedback dank Bluetooth-Verbindung zur Oral-B App
  • Zahnfleischschutz: Die visuelle Andruckkontrolle leuchtet auf und reduziert die Geschwindigkeit, wenn Sie zu viel Druck ausüben
  • Personalisiertes Erlebnis: 360° SmartRing und 5 verschiedene Reinigungsmodi
  • Entfernt Oberflächenverfärbungen und sorgt für weißere Zähne ab dem 1. Tag

Bewertung Zahnpflege:

★★★★★★ – 6 von 6 möglichen Sternen! Die Smart Expert tut was sie soll und putzt die Zähne extrem sauber. Zusätzlich hat sie auch noch eine Andruckkontrolle, damit du nicht aus Versehen beim Putzen zu fest aufdrückst. TOP.

Akku und Ladegerät

Oral-B Smart Expert Zahnbürste mit Reiseetui
Oral-B Smart Expert

Bei der Oral-B Smart Expert Zahnbürste ist ein Lithium-Ionen Akku verbaut. Dieser soll laut Hersteller mehr als 14 Tage lang halten. Bei mir hält eine Akkuladung etwa 10 Tage. Allerdings putze ich meine Zähne oft länger, als die angegebenen 2 Minuten. Deshalb ist die Akkuleistung für mich auch völlig in Ordnung und entspricht damit den Angaben. 

 

Sehr gut gefällt uns auch die Ladestandsanzeige am Handstück ganz unten. Anhand der 3 Balken kannst du erkennen, wann es Zeit zum Aufladen ist. Wenn der Akku fast komplett aufgebraucht ist, dann leuchtet diese Anzeige sogar rot auf und du bist gewarnt. Das Ladegerät ist zweckmäßig und funktioniert einwandfrei. Es handelt sich dabei um das gleiche Ladegerät, wie bei den meisten anderen elektrischen Oral-B Zahnbürsten.

Erfahrungen mit dem Akku:

★★★★★ – 5 von 6 möglichen Sternen! Der Akku hält zwar wie angegeben ca. 14 Tage, allerdings dauert das Laden relativ lange und das Ladekabel ist etwa kurz geraten. Deshalb musste ich einen kleinen Punkt abziehen. Ansonsten gibt es wieder nichts zu meckern…

Andruckkontrolle & Smartring

Elektrische Zahnbürste mit Drucksensor
Andruckkontrolle leuchtet rot

Inzwischen haben schon einige Oral-B Zahnbürsten diesen praktischen Smartring. Die Smart Expert natürlich auch. Dieser Ring leuchtet während des Betriebes und dient zusätzlich auch noch als visuelle Andruckkontrolle. Das heißt, wenn du beim Zähneputzen zu fest aufdrückst, dann leuchtet dieser Smartring rot auf. Außerdem wird die Zahnbürste langsamer und hört sich etwas anders an, wenn zu viel Druck auf die Zähne ausgeübt wird. Das bemerkst du auf jeden Fall.

 

Das kann man wirklich sehr gut sehen, selbst wenn du gerade nicht in den Spiegel siehst.  Die Farbe diese Smartrings kannst du mit der Oral-B App und der Bluetooth Funktion jederzeit ändern. Es stehen viele Farben zur Auswahl. Von gelb, weiß, pink über grün kannst du alles einstellen. Einzig rot kannst du nicht auswählen, denn dass bleibt die Farbe bei zu viel Druck!

Bewertung der Andruckkontrolle:

★★★★★★ – 6 von 6 möglichen Sternen! Die Andruckkontrolle funktioniert wirklich sehr gut und ich bin ein echter Fan davon. Denn ich habe leider schon sehr viele Patienten gesehen, deren Zahnfleisch irreversibel zurückgegangen ist. Sehr oft lag das an zu viel Druck beim Zähneputzen. Und das können die Andruckkontrolle und der Smartring verhindern. Außerdem gefällt es mir auch, dass ich die Farbe mithilfe der App ändern kann.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:
Elektrische Zahnbürste mit Drucksensor und Andruckkontrolle
Elektrische Zahnbürste mit Drucksensor

Andruckkontrolle und Drucksensor - darauf solltest du achten

Wondersmile Erfahrungen, Test und Bewertung - Zahnbleaching Set
Zähne Zuhause selber aufhellen

Meine Erfahrungen mit dem Homebleaching Kit von Wonderbrush...

weiße zähne - weissere zähne bekommen, nie wieder gelbe zähne
Weiße Zähne- so gehts!

Du möchtest weißere Zähne? Dann lies dir diesen Beitrag durch und erfahre welche Möglichkeiten es gibt.

Oral-B iO - elektrische Zahnbürste Test
Oral-B iO Zahnbürste im Test!

Wow - das ist mal eine Zahnbürste! Ganz neues Zahnputz Gefühl, das beste aus Schall und rotierender Bürste...

Welche Aufsteckbürsten passen auf die Oral-B Smart Expert?

Meist ist beim Lieferumfang der Smart Expert Zahnbürste ein CrossAction Bürstenkopf mit dabei. Aber es passen natürlich auch eine ganze Reihe an Bürstenköpfen auf die Smart Expert Zahnbürste.

Folgende Bürstenköpfe passen:
Mehr zu den Bürstenköpfen findest du in unserem Beitrag:

Oral-B Aufsteckbürsten

Meine Test Bewertung und Fazit:

Über mich - Sonja Kaspeitzer Zahnarzthelferin und Autor von der Zahnprofi

Meine Erfahrungen mit der Oral-B Smart Expert waren durchwegs positiv. Die Zähne werden blitzeblank sauber und mein Zahnfleisch wird geschont. Dazu ist der Preis für diese Premium Zahnbürste äußerst fair zu bewerten. 

Ich habe in den letzten Jahren bereits mehr als 60 Elektrozahnbürsten getestet und muss sagen, dass  die Smart Expert für mich zu den besseren 10 % gehört. Deshalb kann ich sie dir auch mit bestem Gewissen zum Kauf empfehlen. TOP Preis-Leistung!

Testergebnis Oral-B Smart Expert Zahnbürste:

★★★★★★    6 von 6 | Qualität & Verarbeitung

★★★★★★    6 von 6 | Lieferumfang & Funktionen

★★★★★       5 von 6 | Programme

★★★★★★    6 von 6 | Zahnputzleistung

★★★★★       5 von 6 | Akku & Ladegerät

★★★★★★    6 von 6 | Andruckkontrolle & Smartring

Ergebnis:        hervorragende 5,7 Sterne!!

Fragen und Antworten

Wie laut ist diese Zahnbürste?

Die Lautstärke liegt wie bei den meisten Oral-B Zahnbürsten bei etwa 65 Dezibel. Ich konnte im Vergleich zu einem Genius Modell oder auch der Pro 2500 keinen nennenswerten Unterschied in der Lautstärke feststellen.

Wo ist der Unterschied zu den Genius Zahnbürsten?

Nach meiner Erfahrung ist der Unterschied zu den Genius Zahnbürsten gar nicht so groß. Auf den ersten Blick sieht die Smart Expert Zahnbürste auch genauso aus. Allerdings hat die Oral-B Smart Expert im Gegensatz zu den Genius-Modellen keine Positionserkennung. Das ist für dich aber nur relevant, wenn du die Oral-B Zahnpflege App regelmäßig nutzt, um deine Zahnpflege zu kontrollieren und dokumentieren.

 

Nimmst du die App sowieso kaum her, dann reicht die Smart Expert völlig aus. Denn sie ist meist um einiges günstiger, als die Genius Zahnbürsten. Die Oral-B Genius X 20.000 und die Genius 10.000 haben außerdem auch noch ein USB-Lade-Reiseetui, statt des einfachen Behältnisses für die Smart Expert und die Oral-B Genius 8000. Unterschiede gibt es je nach Modell auch noch im Lieferumfang und den Programmen.

Kann ich auch ohne App die Zähne putzen?

Ja, du kannst auch ohne App und Bluetooth deine Zähne putzen. Die App hilft dir nur die Zahnpflege zu kontrollieren und außerdem kannst du damit die Farbe des Smartrings ändern. Wenn dir das nicht wichtig ist, brauchst du die App nicht und kannst die Zahnbürste auch ohne Bluetooth nutzen.

Letzte Aktualisierung am 9.05.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 2 =

Scroll to Top