Essen mit Zahnspange

Essen mit Zahnspange - Das musst du beachten!

Das musst du beachten beim Essen mit Zahnspange… Du hast eine feste Spange bekommen und bist dir jetzt nicht sicher, was du essen darfst und was nicht? Dann lies jetzt unbedingt weiter, denn hier bekommst du die Antworten.

Expertin für Zahnspangen & Zahnpflege

Über 20 Jahre Praxiserfahrung

Ich war mehr als 20 Jahre in kieferorthopädischen Praxen als zahnmedizinische Assistentin tätig und habe täglich Patienten über den Umgang mit Zahnspangen beraten.

Essen mit Zahnspange - Empfehlungen

Essen mit Zahnspange - mit fester Spange essen

Du hast eine feste Zahnspange bekommen und jetzt Angst beim essen etwas falsch zu machen? Dann kann ich dich schon mal beruhigen… Grundsätzlich kannst du alles essen, was dir schmeckt. Also auch Schokolade, Pizza und Spaghetti!

 

Allerdings solltest du zukünftig auf sehr harte Lebensmittel entweder ganz verzichten, oder sehr klein schneiden. Denn so kannst du verhindern, dass sich ein Bracket oder der Draht löst. Denn Reparaturen sind nicht nur lästig und teuer, sie verlängert im schlechtesten Fall sogar noch die Behandlungszeit… Und das will ja keiner

Geeignete Speisen

Natürlich ist gesundes Essen mit wenig Zucker immer zu bevorzugen. Das ist besser für die Zähne und für die Gesundheit. Aber schließlich kann man nicht alles verbieten und hier geht es vor allem darum, welche Lebensmittel ein Problem für die feste Spange darstellen. Hier sind meine Erfahrungen aus der Praxis und auch als Patient. Folgende Lebensmittel und Speisen kannst du mit der festen Zahnspange bedenkenlos essen. Das sollte die feste Spange beim Essen aushalten:

 

  • Alles was nicht extrem hart ist
  • Pasta Gerichte (Nudeln wie Spaghetti, Penne, Farfalle usw.)
  • Suppen
  • Weiches gebratenes oder gekochtes Fleisch
  • Fisch
  • Eintöpfe
  • Pizza
  • Pfannkuchen
  • Obst und Gemüse (evtl. klein schneiden oder weich kochen)
  • Kartoffelgerichte
  • Brot mit weicher Kruste

Ungeeignete Speisen

Dabei handelt es sich vor allem um Speisen, die besonders hart oder auch besonders klebrig sind. Denn wenn du mit der festen Spange zum Beispiel auf eine harte Nuss beißt, dann kann es passieren dass ein Bracket abgeht oder der Draht bricht. Deshalb solltest du bei sehr hartem Essen extrem vorsichtig sein, oder am besten während der Behandlungszeit komplett darauf verzichten. Auf folgende Speisen solltest du mit der festen Spange verzichten:

 

  • Alles was sehr hart ist
  • Ganze Nüsse
  • Kandierte Nüsse oder Früchte
  • Klebrige Karamell Bonbons
  • Harte Brotkruste
  • Hartes Obst wie Äpfel – diese solltest du klein schneiden, dann geht es wunderbar
  • Kruste vom Schweinebraten etc.
  • Sehr harte oder zähe Backwaren
  • Zähes Fleisch
Mehr zum Thema feste Zahnspange: 

Bracket locker – Das musst du jetzt beachten!

Zahnspangen Draht sticht in Wange – Erste Hilfe Maßnahmen

Feste Zahnspange Schmerzen – Das kannst du tun

Elektrische Zahnbürste für Zahnspange – Diese Bürsten sind TOP

Retainer nach der festen Spange – Sinnvoll oder nur Abzocke?

Zahnabdruck – Meine 3 Tipps gegen den Würgereiz

Gummis vor Zahnspange – Wofür und ist das schmerzhaft?

Tipps zum Essen mit der festen Zahnspange

Feste Zahnspange Schmerzen

Meine Erfahrungen beim Essen mit Zahnspange:

Empfindliche Zähne nach dem Einsetzen der Spange:

Wenn du die Zahnspange ganz frisch bekommen hast, sind die Zähne in den ersten Tagen danach besonders empfindlich. Das heißt jetzt solltest du besonders weich essen, damit du keine Schmerzen hast. Aber keine Angst, das hört nach ein paar Tagen wieder auf und du kannst wieder fast normal essen. 

Empfindliche Zähne nach den Behandlungsterminen

Bei der festen Spange werden etwa alle 4 Wochen neue Behandlungstermine fällig. Nach diesen Terminen sind die Zähne oft auch wieder ein paar Tage besonders sensibel beim Essen. Das heißt, die Tage nach deinem Termin solltest du wieder besonders weiches Essen einplanen. Denn dann sind die Zähne meist wieder etwas empfindlicher, als normal.

Kaugummi kauen mit der festen Spange?

Hier teilen sich die Meinungen… Ich weiß, dass viele Kieferorthopäde Kaugummi bei der festen Zahnspange regelrecht verbieten. Andere wiederum „erlauben“ es. Meine Erfahrung aus der Praxis und auch als Patient ist, dass Kaugummi kauen mit der festen Spange überhaupt kein Problem ist. Denn er ist weder hart, noch besonders klebrig. Zumindest so lange er im Mund ist. Allerdings solltest du nicht ständig einen Kaugummi im Mund haben.

 

Denn damit setzt du deinen Kiefergelenken einer ständigen Belastung aus, was zu Problemen führen könnte. Also mal einen Kaugummi zwischendurch ist sicher kein Problem, aber ständiges / stundenlanges kauen kann langfristig zu Kiefergelenks Beschwerden führen. Wie immer im Leben: die Dosis macht das Gift…

Nach dem Essen Mund ausspülen

Leider bleiben nach dem Essen mit Zahnspange oft Reste in der Zahnspange hängen. Das kann man leider nicht vermeiden. Deshalb meine Empfehlung: Nach dem Essen die Zähne putzen, oder zumindest mit klarem Wasser ausspülen. Denn damit spülst du die meisten Reste aus der Spange raus. Das sieht nicht nur schöner aus, sondern vermindert auch die Bildung von Zahnbelag. Und wer will auch schon mit den ganzen Tag mit Essensresten in der Zahnspange lächeln…

Interdentalbürsten immer dabei haben
Interdentalbürste, Zahnzwischenraumbürste Anwendung für die Zahnzwischenraumreinigung

Mit diesen kleinen Bürstchen kannst du sehr einfach und gefahrlos lästige Essensreste aus der Zahnspange entfernen. Bitte verwende dafür keine Zahnstocher oder ähnliches. Denn damit könntest du aus Versehen ein Bracket von den Zähnen abbrechen.

 

Also nach dem Essen kurz Mund ausspülen und die letzten Reste mit der Zwischenraumbürste entfernen… Das geht ganz schnell, wenn du mal keine Zeit zum Zähneputzen hast. 

Mehr dazu findest in unserem Beitrag: Interdentalbürste

Warum darf ich nicht alles essen?

Kurz gesagt solltest du auf besonders harte Speisen verzichten, da sich ansonsten die Brackets von den Zähnen lösen könnten. Denn die Brackets und Bänder sind auf die Zähne nur aufgeklebt, damit sie am Ende der Behandlung wieder problemlos entfernt werden können. Brackets können zum Beispiel auch abgehen, wenn du zum Beispiel auf einem Stift herumkaust oder mit ständig mit den Fingern an der Zahnspange rumspielst.

 

Außerdem könnte sich auch der Draht lösen oder brechen. Das ist zwar alles grundsätzlich nicht so schlimm, aber Reparaturen kosten Geld und Zeit. Außerdem könnte sich dadurch auch deine Behandlungszeit verlängern. Und du möchtest die feste Zahnspange doch sicher nicht länger tragen, als unbedingt notwendig!

 

Also für ein gutes Ergebnis mit gesunden, geraden Zähnen: Auf besonders harte Speisen verzichten und die Zähne extrem gründlich putzen. Außerdem die Termine regelmäßig und zuverlässig wahrnehmen. Denn auch dadurch kann sich die Behandlungszeit unnötig verlängern…

Weitere interessante Themen:
Wie entgifte ich meinen Körper
Wie entgifte ich meinen Körper?

7 wirksame Tipps um den Körper zu entgiften.

Nuubu Pflaster Test - Detox Entgiftungspflaster Erfahrungen
Nuubu Entgiftungspflaster

Bei uns im Selbst - Test: Das Nuubu Detox Pflaster

Detox Fußpflaster - Entgiften über die Füße
Detox Fußpflaster

Sind Detox Pflaster zum Entgiften des Körpers wirklich sinnvoll?

Mehr zum Thema von der bayrischen Landeszahnärztekammer:

https://www.zahn.de/zahn/web.nsf/id/pa_zahnspangen_und_kieferorthopaedie_faq.html

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top