Zahnimplantat Pflege und Zahnimplantat reinigen

Zahnimplantat Pflege und reinigen - So gehts

Zahnimplantate mögen zwar künstlich sein, bedürfen aber einer sehr gründlichen Zahnpflege, um die Zahngesundheit zu erhalten. Die Notwendigkeit der Zahnreinigung nimmt im Vergleich zu echten Zähnen sogar zu, denn die Ersatzstücke sind anfälliger für Entzündungen.

 

Du solltest also bei einem Zahnimplantat noch sorgsamer darauf achten, dass Zahnbelag (Plaque) jeden Tag sehr gründlich weggeputzt wird. Wir erläutern, warum dies so ist, und wie Patienten mit Zahnersatz ihre Implantate bestmöglich pflegen können.

Zahnimplantat Pflege - Implantate richtig putzen

Zahnimplantat Pflege

Warum brauchen Zahn Implantate überhaupt Pflege?

Zahnimplantat Pflege und reinigen

Muss einem Patienten ein kranker Zahn gezogen werden, geht zugleich die Zahnwurzel verloren, die aus dem Zahnfleisch, Haltefasern und dem Kieferknochen gebildet wird. Zahnimplantate enthalten daher ein künstliches Zahnbefestigungssystem, das aus einem Stift, einem Abutment (Verbindungsteil) und der Krone zusammengesetzt ist. Die Problematik besteht nun darin, dass die Verbindung zwischen dem Implantat und dem Zahnfleisch weniger fest als bei echten Zähnen ist.

In diesem Bereich besteht eine erhöhte Gefahr für den Befall durch Keime und Bakterien, was für die Zahnzwischenräume ebenfalls gilt. Hinzu kommt, dass Entzündungen im Implantat-Bereich erfahrungsgemäß wesentlich langsamer als bei natürlichen Zähnen heilen, da das Implantat direkt am Zahnknochen liegt und mit diesem verbunden ist.

Einen Zahnarzt zu finden, der Zahnimplantate setzt, ist inzwischen denkbar einfach geworden, denn Zahnimplantate aus Regensburg und anderen Städten findest du ganz einfach im Internet. Vielleicht hat auch dein Hauszahnarzt inzwischen schon weitreichende Erfahrungen damit gemacht.

Zahnimplantat Pflege: Schritt für Schritt

Grundsätzlich gestaltet sich der Vorgang der Zahnreinigung von Implantaten nicht viel anders als bei echten Zähnen. Dennoch gelten für die Zahnpflege von Implantaten einige Besonderheiten:

  • Putze 2 x täglich deine Zähne mit einer Schallzahnbürste oder einer rotierenden elektrischen Zahnbürste (der Zahnbelag muss komplett entfernt werden)
  • Reinige mindestens 1 x täglich deine Zahnzwischenräume mit Zahnseide und Zwischenraumbürstchen
  • Besuche deinen Zahnarzt 2 x im Jahr und nutze bei Bedarf eine professionelle Zahnpflege
  • Achte streng darauf, dass sich vor allem im Bereich des Implantats keine Entzündungen bilden. Denn diese könnten zum Verlust des Implantats führen. Ohne Zahnbeläge gibt es meist auch keine Entzündungen!
  • Verzichte auf Nikotin, den Rauchen ist schädlich für das Zahnfleisch und den Zahnhalteapparat. Durch das Rauchen können die Zähne locker werden und das Zahnfleisch zurückgehen. Das musste ich leider schon häufiger bei Patienten beobachten.
  • Zahnbeläge sichtbar machen: Wenn du dir mit der Zahnpflege nicht sicher bist: nutze ab und zu Zahnbelag Anfärbemittel, denn so kannst du sicher gehen, dass beim Putzen kein Zahnbelag vergessen wurde.

Achte verstärkt bei der Zahnimplantat Pflege auf die Zahnzwischenräume:

Zahnzwischenräume kannst du mit den Borsten deiner Zahnbürste nur schwer erreichen. Egal ob du mit einer elektrischen Zahnbürste oder mit einer Handzahnbürste die Zähne putzt. Da dieser Bereich aber bei Implantaten verstärkt vor Bakterien und Keimen geschützt werden muss, empfiehlt sich der zusätzliche Gebrauch von Zahnseide oder Interdentalbürsten, da beide Instrumente auf die Reinigung der winzigen Zahnzwischenräume spezialisiert sind und diese leichter erreichen können. Zusätzlich kannst du auch noch eine Munddusche verwenden, da diese nicht nur bei der Reinigung der Zahnzwischenräume hilfreich ist, sondern zusätzlich auch noch das Zahnfleisch massiert.

Zahnimplantat Pflege: Nutze eine elektrische Zahnbürste gegen den Zahnbelag

Zahnstein oder Plaque ergeben den weißliche Biofilm, der sich an die Zähne heftet und durch gründliches Zähneputzen gut zu entfernen ist. Trotz guter Zahnpflege kann sich aber trotzdem auch noch harter Zahnstein bilden, der sich auch sehr gerne in den Zwischenräumen ansiedelt. Die Entfernung des Zahnsteins ist besonders wichtig, da dieser aus Speichel, Nahrungsmittelresten und Bakterien besteht und Entzündungen des Zahnfleischs und es Zahnhalteapparates hervorrufen kann. Das ist bei einem Zahnimplantat besonders gefährlich, da es durch Entzündungen zur Abstoßung des Implantats kommen kann. Deshalb musst du hier besonders exakt putzen, damit erst gar keine Entzündungen entstehen.

Elektrische Zahnbürsten putzen häufig gründlicher…

Neben der bereits erwähnten Zahnseide und Interdentalbürsten leisten zur Beseitigung von Plaque elektrische Zahnbürsten gute Dienste. Ihr filigraner Aufbau und die hohe sowie zugleich schonende Geschwindigkeit beim Bürsten erweisen sich nach Studien als durchschnittlich siebenmal effektiver gegen Zahnstein und Zahnbelag, als dies bei normalen Handzahnbürsten der Fall ist. Diese Studien decken sich auch mit unseren Erfahrungen in der Zahnarztpraxis. Denn die Zahnpflege mit einer Elektrozahnbürste ist häufig gründlicher, als mit einer Handzahnbürste. Hat deine elektrische Zahnbürste dann auch noch eine Andruckkontrolle, kannst du zusätzlich sogar auch noch Zahnfleischrückgang vorbeugen.

Mehr dazu findest du auch unter:

Elektrische Zahnbürste Test – Das sind unsere TOP 10 Empfehlungen 

Ultraschall Zahnsteinentferner – Damit kannst du auch Zuhause Zahnstein entfernen!

Zahnseide Sticks und Flossetten – Der Ersatz für die Zahnseide?

Zahnimplantat reinigen: Schonendes Zähneputzen schützt das Zahnfleisch

Das Zahnfleisch muss bei Patienten mit Zahnimplantaten beim Zähneputzen besonders behutsam behandelt werden, um Entzündungen und Läsionen zu verhindern. Vor allem, wenn du mit der Handzahnbürste putzt, solltest du ganz genau darauf achten, nicht zu viel Druck auf das Zahnfleisch auszuüben. Auf diese Weise entstehen keine Wunden am empfindlichen Zahnfleisch, die der Ausgangspunkt für Entzündungen und Schwellungen sind und schwere Zahnerkrankungen wie Karies und Parodontitis sein können. Am besten wechselst du zu einer Schallzahnbürste mit Andruckkontrolle. Denn diese sind besonders schonend zum Zahnfleisch.

Warum antibakterielle Mundspülungen effektiv sein können

Mundspülungen können gegen Plaque einen zusätzlichen Schutz bieten, da sie häufig antibakteriell wirken. Die flüssige Konsistenz dieses Pflegemittels kann dazu beitragen, dass die schwer zugänglichen Regionen in den Zahnzwischenräumen leicht erreicht werden können. Besonders wirkungsvoll ist die Mundspülung gegen Plaque, wenn bei der Produktwahl streng auf antibakteriell effektive Lösungen geachtet wird.

 

Vor allem den im Zahnstein ansiedelnden Streptokokken-Bakterien sollte schnellstmöglich der Garaus gemacht werden, da die Schädlinge Zucker in Säuren umwandeln, die sich sehr aggressiv verhalten und die oberen Schichten der Zähne entkalken, was eine Vorstufe für eine gefährliche Zahnfäule ist. Das funktioniert am besten mit einer perfekten Zahnpflege, bei der täglich der komplette Zahnbelag entfernt wird. Eine gesunde Ernährung hilft zusätzlich, die Bildung von Zahnbelag zu verhindern und beugt somit Karies und Parodontitis vor.

Gesunde Zähne sind ästhetisch ansprechend

Erkrankungen am Zahn sind weder für Patienten mit Zahnersatz noch für Menschen mit ansonsten gesunden Zähnen ein Vergnügen. Bei Personen mit Implantaten wirken sich Zahnerkrankungen aber besonders negativ aus und der Heilungsprozess ist beeinträchtigt. Besonderes Augenmerk gilt den Zahnzwischenräumen und dem Schutz des Zahnfleisches. Ein gesundes Zahnfleisch ist fest und hell rosa und ergänzt die strahlend weißen Zähne im Tandem. Das fühlt sich nicht nur gut an, sondern sieht auch noch schön aus.

UNSER TESTSIEGER!

Philips Sonicare ExpertClean 7300 Test
Philips Sonicare ExpertClean

Hier gehts zum ausführlichen Testbericht unseres aktuellen Testsiegers!

UNSER PREISSIEGER!

Schallzahnbürste Philips Sonicare 4300
Philips Sonicare ProtectiveClean

Hier geht es zum ausführlichen Testbericht unseres Preissiegers!

PREIS- LEISTUNG TOP

Happybrush Vibe 3 Schallzahnbürste Test - V3 Zahnbürste Höhle der Löwen
Happybrush Vibe 3

Tolle Schallzahnbürste mit gutem Preis- Leistungsverhältnis - hier zum Test

MIT LADEGLAS!

Elektrische Zahnbürste Philips Sonicare DiamondClean
Philips Sonicare DiamondClean

Hier geht es zum ausführlichen Testbericht der DiamondClean Schallzahnbürste!

Scroll to Top